Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Ägyptische Spinatsuppe

Ägyptische Spinatsuppe

Würzige Spinatsuppe mit knusprigem Fladenbrot. Probieren Sie einmal die ägyptische Version der Spinatsuppe mit Kichererbsen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Zwiebel, rot

  • 1 Knoblauchzehe

  • 400 g Kichererbse (aus der Dose)

  • 250 g Spinat

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 EL Ras el Hanout (Gewürzmischug)

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 3 TL Tahin (Sesampaste)

  • Zitronensaft

  • Salz

  • Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen

Zubereitung

  1. 1

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Mit einer Gabel leicht stückig zerdrücken. Den Spinat waschen, putzen und grob hacken.

  2. 2

    Zwiebel und Knoblauch in einem heißen Topf im Öl glasig anschwitzen. Ras el Hanout kurz mitschwitzen und die Brühe angießen. Die Kichererbsen und den Spinat ergänzen und die Suppe unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.

  3. 3

    Mit Tahin, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und servieren.

  4. 4

    Dazu nach Belieben Fladenbrot reichen. Probieren Sie auch unsere leckeren Trennkost-Rezepte und weitere Rezepte aus Ägypten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 921kJ 11%

    Energie

  • 220kcal 11%

    Kalorien

  • 20g 8%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß