Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kalte Gurkensuppe auf bulgarisch: Tarator besteht hauptsächlich aus Gurke, Joghurt und Wasser und wird mit viel Knoblauch, Limette, Walnüssen und Minze oder Petersilie serviert.
Schließen

Tarator

Kalte Gurkensuppe auf bulgarisch: Tarator besteht hauptsächlich aus Gurke, Joghurt und Wasser und wird mit viel Knoblauch, Limette, Walnüssen und Minze oder Petersilie serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Außerdem:
  • Minze, zum Garnieren

  • 2 Salatgurke

  • 8 Knoblauchzehe

  • 1 Bund Dill

  • 1 Limette

  • 1 kg Joghurt

  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 2 EL Weißweinessig

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

  • 1 Prise Zucker

  • 100 g Walnuss

Utensilien

Standmixer oder Pürierstab

Zubereitung

  1. 1

    Salatgurke waschen, nach Belieben einige dünne Scheiben zur Garnitur abschneiden. Restliche Gurke schälen und grob zerkleinern. Knoblauch pellen und grob hacken. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Limette waschen, trocken tupfen. Etwa 2 TL Schale abreiben. Limette auspressen.

  2. 2

    Gurke, Knoblauch, Limettenabrieb und –saft, Joghurt und 500 ml eiskaltes Wasser in einen Standmixer oder einen Topf geben und gut pürieren. Olivenöl und Weißweinessig hinzufügen, erneut pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

  3. 3

    Dill unter die kalte Suppe rühren, ggf. nochmals im Kühlschrank kaltstellen. Walnüsse grob zerhacken.

  4. 4

    Tarator in Servierschalen füllen, mit gehackten Walnüssen und ggf. Gurkenscheiben anrichten. Nach Belieben mit frischer Minze oder Petersilie toppen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1712kJ 20%

    Energie

  • 409kcal 20%

    Kalorien

  • 15g 6%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß