Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rucolasalat mit Gurke

Rucolasalat mit Gurke

Bereiten Sie unseren Rucolasalat mit Gurke & Radieschen als Vorspeise oder Hauptgericht zu. Ein Dressing aus Orangensaft und Dijonsenf rundet den Salat ab.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 75 g Rucola

  • 150 g Salatgurke

  • 0.5 Bund Radieschen

  • 1 Zweig Estragon

Für das Dressing:
  • 1 EL Dijon Senf mit Honig

  • 0.5 Orange, Saft auspressen

  • 0.5 EL Weinessig

  • 2 EL Rapsöl

  • Salz

  • Pfeffer

Dazu:
  • 4 Scheiben Saatenbrot

  • 60 g Frischkäse, natur

  • 0.5 TL Curry

  • 1.5 EL Mineralwasser, classic

Zubereitung

  1. 1

    Rucola gegebenenfalls von holzigen Enden befreien, in mundgerechte Stücke schneiden und auf Tellern anrichten.

  2. 2

    Gurke waagerecht vierteln und anschließend in zwei Millimeter dicke Abschnitte schneiden. Radieschen auf die gleiche Größe zuschneiden. Estragonblättchen vom Stängel ziehen.

  3. 3

    Dressingzutaten verrühren und abschmecken. Dabei darauf achten, dass der Senf zunächst mit dem Saft verrührt wird. Gurken und Radieschen darin fünf Minuten marinieren.

  4. 4

    Brot toasten. Frischkäse mit Curry und Wasser verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

  5. 5

    Gurken und Radieschen mit dem Dressing gleichmäßig auf dem Rucola verteilen. Estragon darüber streuen und mit Brot und Frischkäse servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1725kJ 21%

    Energie

  • 412kcal 21%

    Kalorien

  • 41g 16%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß