Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rieslingschaum Creme

Rieslingschaum Creme

Zarte Weincreme aus Riesling, serviert auf einem Apfelkompott.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Schaumcreme:
  • 2 Eigelb

  • 1 Ei

  • 75 g Zucker

  • 100 ml Riesling

Utensilien

Apfelmus

Zubereitung

  1. 1

    Eigelbe mit Ei und Zucker in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit dem Schneebesen cremig rühren.

  2. 2

    Die Schüssel auf ein Wasserbad setzen. Das Wasser darf nicht kochen, sondern soll gerade unter dem Siedepunkt gehalten werden. Riesling zur Ei-Zucker-Mischung gießen und mit dem Schneebesen kräftig schlagen, bis die Creme schaumig ist und das Doppelte an Volumen zugenommen hat.

  3. 3

    Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und in eine vorbereitete zweite Schüssel mit Eiswasser stellen. Mit dem Schneebesen weiterschlagen, bis die Creme abgekühlt ist. Das Eiswasser bewirkt, dass die Creme schnell abkühlt und nicht zu sehr an Volumen verliert, also entsprechend schaumig bleibt.

  4. 4

    Apfelkompott in die Gläser füllen. Creme darauf verteilen und sofort servieren.

  5. 5

    Lust auf noch mehr Desserts? Probieren Sie auch unser Bayerische-Creme-Rezept oder diesesApfelkuchen-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 712kJ 8%

    Energie

  • 170kcal 9%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 4g 6%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte