Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Reis-Bowl
Schließen

Reis-Bowl

Reis-Bowl mit Hackfleisch, Ei und süßer Chilisauce.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Gemüse:
  • 150 g Möhre

  • 1 EL Balsamico, weiß

  • 2 Tropfen Sesamöl, geröstet

  • 200 g Zwiebel, rot

  • 2 EL Erdnussöl

  • 4 Stangen Lauchzwiebel

  • 150 g Gurke

Für das Hack:
  • 1 Bund Koriander

  • 30 g Ingwer

  • 1 Stk. Chilischote, rot

  • 3 Zehen Knoblauch

  • 4 EL Erdnussöl

  • 2 TL Koriandersamen

  • 500 g Rinderhack

  • 6 EL Sojasauce

  • 1 EL Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

Für die Sauce:
  • 2 Zehen Knoblauch

  • 20 g Ingwer

  • 2 TL Chilipulver

  • 2 TL Chiliflocke, getrocknet

  • 40 ml Sojasauce

  • 2 EL Balsamico, weiß

  • 4 EL Zucker, braun

  • 3 Tropfen Sesamöl, geröstet

Utensilien

Balsamico, weiß, Jasminreis, Ei

Zubereitung

  1. 1

    Knoblauch und Ingwer schälen, zusammen fein reiben und mit Chilipulver, Chiliflocken, Sojasauce, Essig, Zucker, Sesamöl und 160 ml Wasser ca. 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend fein pürieren.

  2. 2

    Korianderblätter fein hacken. Ingwer, Chili und Knoblauch schälen, grob hacken. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Ingwer, Knoblauch, Chili und Koriandersamen darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Hitze erhöhen, Hack dazugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Sojasauce, Korianderblätter und Zucker hinzufügen, ca. 30 Sekunden mitbraten. Pfanne vom Herd nehmen, bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3

    Möhren schälen, grob reiben, mit Essig und Sesamöl vermengen. Rote Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten andünsten. Lauchzwiebeln putzen, waschen und mit den Gurken in ca. 3 cm lange feine Stifte schneiden.

  4. 4

    Reis nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen 1 l Wasser mit Essig aufkochen, Eier einzeln in Tassen schlagen. Mit einem Schneebesen einen Strudel im Topf erzeugen und die Eier nach und nach ins siedende Wasser gleiten lassen. 3–5 Minuten ziehen lassen. Eier mit einer Schaumkelle herausnehmen, in einer Schale mit warmem Wasser zur Seite stellen.

  5. 5

    Heißen Reis auf die Schalen verteilen, Hack, Gemüse und Eier darübergeben, mit Sesam bestreuen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2659kJ 32%

    Energie

  • 635kcal 32%

    Kalorien

  • 29g 11%

    Kohlenhydrate

  • 40g 57%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß