Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ramen-Bowl
Schließen

Ramen-Bowl

Definitiv ein Trend und das zurecht: Probieren Sie unser Rezept für eine selbstgemachte Ramen-Bowl mit viel frischem Gemüse, Ramen-Nudeln und Ei.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 4 Zehen Knoblauch

  • 1 Stück Ingwer

  • 100 g Shiitake-Pilz

  • 100 g Champignon

  • 2 Pak Choi

  • 4 EL Sesamöl

  • 1.5 Liter Gemüsebrühe

  • 3 EL Tamari-Sojasauce

  • 3 EL Reisweinessig

  • 3 EL Limettensaft

  • 4 TL Sriracha-Soße

  • 4 TL Ahornsirup

  • 300 g Ramen-Nudel (japanische Nudel)

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 200 g Karotte

  • 4 Ei

  • 2 EL Erdnuss

  • 2 Prisen Chiliflocken

Zubereitung
  1. 1

    Knoblauch in schmale Scheiben schneiden, Ingwer fein raspeln oder fein hacken. Pilze putzen und in Scheiben schneiden, Pak Chois putzen und vierteln. Knoblauch und Ingwer in einem mittelgroßen Topf im Sesamöl 1 Minute dünsten, dann die Pilze hinzufügen und vorsichtig 1-2 Minuten dünsten, sodass der Knoblauch nicht verbrennt. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen und den Pak Choi dazugeben.

  2. 2

    Tamari-Sojasoße, Reisweinessig, Limettensaft, Siracha-Soße und Ahornsirup unterrühren und alles knapp 5 Minuten köcheln lassen. Ramennudeln hinzufügen und Topf vom Herd nehmen. Ramen-Nudeln ein paar Minuten in der Brühe ziehen lassen, bis sie gar sind. Währenddessen Eier 5 Minuten oder nach Belieben kochen.

  3. 3

    Dann Nudeln in Schüsseln verteilen, Pak Choi hinzufügen und mit Pilzbrühe auffüllen. Karotte raspeln und Frühlingszwiebeln schneiden, beides dazugeben und mit jeweils 2 Eihälften servieren. Als Topping ein paar Erdnüsse und Chilliflocken verwenden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1352kJ 16%

    Energie

  • 323kcal 16%

    Kalorien

  • 24g 9%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß