Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ob für ein buntes Sommerfest im Garten oder für den nächsten Kindergeburtstag: Die farbenfrohen Regenbogen-Muffins sind einfach und schnell zubereitet und bilden das farbliche Highlight auf dem Buffet-Tisch.
Schließen

Regenbogen-Muffins

Kleine Küchlein sind an sich schon ideal für einen Kindergeburtstag geeignet. Mit unserem Regenbogen-Muffins-Rezept punkten Sie gleich mehrfach: Sie bedienen die Lust auf Süßes, liegen voll im Trend und backen auch noch ansprechend bunt!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Glasur:
  • 100 g Schokoladenkuvertüre, weiß

  • 50 g Zuckerstreusel, bunt

Für die Muffins:
  • 280 g Weizenmehl (Type 405)

  • 2 TL Backpulver

  • 1 TL Natron

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 80 g Butter

  • 200 ml Buttermilch

  • 3 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 125 g Zucker

  • 1 Vanilleschote, davon das Mark

  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe, lila

  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe, rot

  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe, grün

  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe, gelb

  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe, blau

Utensilien

Muffinblech, Papierförmchen

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 180 Grad Umluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Backform für 12 Muffins mit Papierförmchen bestücken.

  2. 2

    Mehl, Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben und vermischen. Zitrone heiß abspülen, halbieren und abreiben. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. In einer separaten Schüssel Buttermilch, Eier, zerlassene Butter, Salz und Zucker unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes (Schneebesen) verrühren. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, Mark auskratzen und unterrühren. Mehlmischung und Zitronenabrieb ebenfalls einrühren.

  3. 3

    Teig auf 5 Schüsseln verteilen. Lebensmittelfarben in die Teige einrühren. Teige in beliebiger Reihenfolge auf die Förmchen verteilen, bis diese zu 2/3 gefüllt sind.

  4. 4

    Für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen, bis die Muffins hochgegangen und außen fest sind. Kurz vor Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen eine Garprobe machen. Hierfür das Stäbchen in die Teigmitte einstechen und wieder herausziehen. Sollten sich noch Teigreste am Stäbchen befinden, für weitere 3-5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten in der Form abkühlen lassen.

  5. 5

    Weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und über die Muffins ziehen. Mit bunten Zuckerstreuseln verzieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2860kJ 34%

    Energie

  • 683kcal 34%

    Kalorien

  • 113g 43%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Regenbogen-Muffins-Rezept: Zu bunt gibt es nicht!

Bei Kindern sowieso, aber in jüngster Zeit gilt auch bei Erwachsenen das Motto: Es kann nicht zu bunt sein! Farbenfrohe Kleidung, bunte Deko und natürlich auch ansprechend farbiges Gebäck sind momentan mit der großen Begeisterung für alles, was mit bunten und glitzernden Einhörnern zu tun hat, total angesagt. Mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe können Sie aus einem amerikanischen Klassiker wie einem einfachen Muffin einen schmackhaften Hingucker zaubern. Bei unserem Regenbogen-Muffins-Rezept wird aber nicht nur eine Farbe verwendet. Auch bekommt nicht jedes Küchlein eine eigene Farbe. Nein! Das Vorbild für unser Regenbogen-Muffins-Rezept ist schließlich das namensgebende und äußerst farbenprächtige Wetterphänomen, welches geschieht, wenn Sonne und Regen aufeinander treffen. Von rot über gelb, grün und blau bis hin zu lila sollen schließlich auch in dem Gebäck alle Farben des Regenbogens vorkommen. So werden Ihre kleinen Kuchen mit unserem Regenbogen-Muffins-Rezept kunterbunt.

Da der Teig für die Muffins ein recht einfacher Rührteig ist, eignet sich das farbenfrohe Gebäck auch ideal, um es zusammen mit Kindern zu backen. Die verschiedenen Farben können die Kinder dann selbst zusammenstellen. So wird jeder Muffin ein echtes Unikat, das Ihr Kind voller Stolz als selbst gebacken auf dem eigenen Geburtstag präsentieren kann. Auf unseren Seiten finden Sie noch viele weitere Tipps zum Thema "Backen mit Kindern".

Farbenfrohes Gebäck liegt voll im Trend

Klar, dass Sie mit unserem Regenbogen-Muffins-Rezept auf jedem Kindergeburtstag für Begeisterung sorgen. Aber buntes Essen spricht auch Erwachsene an. Gerade wenn es um süße Leckereien geht, sind bunte Dekorationen immer ein Volltreffer. So auch bei unserem Bunte-Vanille-Cupcakes-Rezept. Hierbei wird nicht der Teig gefärbt, sondern die Küchlein mit einer leckeren Haube aus farbenfroher Buttercreme versehen. Ein paar bunte Zuckerperlen machen den schmackhaften Hingucker perfekt.

Wenn Sie über etwas mehr Backerfahrung verfügen und sich berufen fühlen, eine ganze Torte zu backen, ist unser Regenbogen-Torte-Rezept bestimmt etwas für Sie. Ganze sechs Lagen unterschiedlich eingefärbter Biskuitböden und eine herrliche Mascarpone-Creme bieten gleichermaßen Genuss für das Auge wie für den Gaumen.

Zeigen Sie also auch beim Backen Mut zur Farbe! Vom einfachen Regenbogen-Muffins-Rezept bis zur aufwendigen Torte für echte Backprofis kommen unsere kunterbunten Backideen bei jungen und älteren Gästen sehr gut an. Weitere farbenfrohe Backideen finden Sie bei unseren Motivtorten-Rezepten!