Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schnelles Pastagericht mit Fisch und Gemüse: Probieren Sie unsere Tagliatelle mit Lachs, Brokkoli-Röschen und Mandelblättchen – fertig in 30 Minuten!

Pasta mit Lachs & Brokkoli

Tagliatelle mit Lachs und Brokkoli.Schnelles Pastagericht mit Fisch und Gemüse: Probieren Sie unsere Tagliatelle mit Lachs, Brokkoli-Röschen und Mandelblättchen – fertig in 30 Minuten!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 300 g Tagliatelle

  • Jodsalz

  • 350 g Brokkoli-Röschen

  • 1 EL Mandelblatt

  • 250 g Lachsfilet

  • ½ Bio-Zitrone (Schale und Saft)

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 100 ml Kochsahne oder Rama Cremefine zum Kochen (15 % Fett)

  • 1 Beutel KNORR FIX für Lachs-Sahne Gratin

  • 0.5 TL Ingwerpulver

Zubereitung

  1. 1

    EDEKA Italia Tagliatelle nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser kochen.

  2. 2

    Brokkoli waschen und in wenig Wasser ca. 5 Minuten bissfest garen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser kurz abschrecken. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten, herausnehmen.

  3. 3

    Lachs in Würfel schneiden (tiefgekühlten Lachs vorher auftauen lassen), mit etwas Zitronensaft beträufeln und leicht salzen. Lachswürfel im heißen Öl anbraten und herausnehmen.

  4. 4

    150 ml Wasser und Kochsahne in die Pfanne gießen. Beutelinhalt KNORR Fix für Lachs-Sahne-Gratin einrühren. Unter Rühren aufkochen. Ingwer und abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Lachs und Brokkoli zufügen und in der Sauce kurz heiß werden lassen.

  5. 5

    Tagliatelle auf Teller verteilen, Lachs-Brokkoli-Sauce darüber verteilen und mit den Mandelblättchen bestreut servieren.

  6. 6

    Unser Tipp: Frischer Brokkoli sollte kühl und in feuchter Luft gelagert werden, er eignet sich aber auch sehr gut als Tiefkühlware. Entdecken Sie auch unsere Brokkoli-Rezepte und unsere Rezepte für Lachs-Sahne-Gratin, Tortelloni mit Pangasius, Pasta-Salat und Trüffel-Pasta!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2872kJ 34%

    Energie

  • 686kcal 34%

    Kalorien

  • 79g 30%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß