Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Quarkstollen

Quarkstollen

Ein wahrer Genuss und ein kleines Muss in der kalten Jahreszeit oder noch besser zur Weihnachtszeit.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Quarkstollen:
  • 150 g Butter

  • 200 g feiner Zucker

  • 2 Ei

  • 250 g Speisequark

  • 1 TL Backpulver

  • 500 g Weizenmehl

  • 200 Rosine

  • 2 EL Rum

  • Vanillemark

  • 1 Msp. Zimt

  • 1 Msp. Nelkenpulver

  • 1 Msp. Kardamom, gemahlen

Utensilien

Stollenform, Zucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1

    Den Backofen auf 165°C Umluft oder 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. 2

    Die Butter und den Zucker sowie die Eier mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Den Quark in die Eimasse einrühren.

  3. 3

    Das Backpulver und das Mehl in einer Rührschüssel miteinander vermischen und durchsieben.

  4. 4

    Die Rosinen, den Likör, das Mark der Vanille-Schote, den Zimt, die Nelken und den Kardamom unter die Mehlmischung heben und alles sorgfältig miteinander verkneten.

  5. 5

    Eine Stollen-Backform mit Margarine ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Den Teig hineingeben, zu allen Seiten hin andrücken und die Stollenform auf einem Backblech stellen. Den Stollen auf mittlerer Schiene im Backofen für 60 Min. backen.

  6. 6

    Den noch heißen Stollen vorsichtig aus der Backform lösen, mit Zucker bestreuen und auskühlen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1394kJ 17%

    Energie

  • 333kcal 17%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte