Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Quark-Muffins mit Himbeeren

Quark-Muffins mit Himbeeren

Quark-Muffins mit Himbeeren und weißer Schokolade sind schnell gemacht und ideal für ein Picknick oder Geburtstagstisch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Quark-Muffins mit Himbeeren:
  • 125 g Zucker

  • 0.5 Päckchen Vanillezucker

  • 180 g Butter, weich

  • 3 Ei

  • 125 g Quark, 20% Fett in Tr.

  • 200 g Weizenmehl (Type 550)

  • 2 TL Backpulver

  • 100 g Schokolade, weiß

  • 100 g Himbeere

Zubereitung

  1. 1

    Für den Muffinteig den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  2. 2

    Zucker, Vanillezucker und Butter mit dem Schneebesen cremig schlagen. Nach und nach die Eier sowie den Quark hineingeben unterrühren.

  3. 3

    Mehl und Backpulver durch ein Sieb in eine Schüssel sieben und löffelweise unter den Quarkteig rühren. Die weiße Schokolade grob hacken und mit den Himbeeren unter den Teig heben.

  4. 4

    Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und diese zu Dreiviertel mit Teig füllen.

  5. 5

    Die Muffins auf mittlerer Schiene für 25 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1126kJ 13%

    Energie

  • 269kcal 13%

    Kalorien

  • 28g 11%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte