Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Vegane Muffins mit Popcorn

Vegane Muffins mit Popcorn

Vegane Muffins mit Popcorn-Topping

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Muffinteig:
  • 5 Aprikose, getrocknet

  • 150 g Mehl

  • 50 g Sojamehl

  • 80 g Margarine, vegan

  • 100 g Zucker, braun

  • 1 Packung Vanillezucker

  • 1 TL Backpulver

  • 100 ml Sojadrink

Für das Popcorn-Topping:
  • 1 TL Rapsöl

  • 3 EL Popcorn-Mais

  • 1 EL Karamellsauce

Utensilien

Muffinförmchen aus Papier

Zubereitung

  1. 1

    Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

  2. 2

    Die getrockneten Aprikosen in feine Würfel schneiden und beiseitestellen.

  3. 3

    Mehl, Sojamehl, Margarine, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Sojamilch mit den gewürfelten Aprikosen in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

  4. 4

    Die Muffinförmchen bis zur Hälfte mit Teig füllen und auf mittlerer Schiene für 15-20 Minuten im Ofen backen.

  5. 5

    Währenddessen das Öl in einer Pfanne mit passendem Deckel erhitzen und den Pop-corn-Mais hineingeben. Auf mittlerer Hitze so lange braten, bis der Mais vollständig aufgepoppt ist.

  6. 6

    Das warme Popcorn nun in einer Rührschüssel mit der Karamellsoße verrühren. Die fertig gebackenen Muffins für ca. 10 Minuten auskühlen lassen und anschließend mit dem Karamellpopcorn toppen.

  7. 7

    Lecker für zwischendurch: Unsere veganen Müsliriegel! Probieren Sie auch unser Rezept für Popcorn in drei Varianten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1909kJ 23%

    Energie

  • 456kcal 23%

    Kalorien

  • 69g 27%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte