Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pakistanische Raita

Pakistanische Raita

Frische Joghurtsauce als Beilage zu Fleisch oder Fisch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 250 g Naturjoghurt

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 0.5 Salatgurke

  • 2 Stangen Frühlingszwiebel

  • 2 Stängel frische Minze

  • abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone

Utensilien

Brot

Zubereitung

  1. 1

    Für die Raita den Joghurt mit dem Paprikapulver glattrühren.

  2. 2

    Die Gurke gründlich waschen, der Länge nach halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine ringe schneiden. Die Minze zupfen und in feine Streifen schneiden.

  3. 3

    Das geschnittene Gemüse sowie die Minze und den Abrieb und Saft der Zitrone unter den Joghurt heben.

  4. 4

    Die Raita mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Brot servieren.

  5. 5

    Probieren Sie auch weitere Pakistanische-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 222kJ 3%

    Energie

  • 53kcal 3%

    Kalorien

  • 5g 2%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte