Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Vanille-Buttertrüffel

Vanille-Buttertrüffel

Pralinen aus Sahne, Vanillemark, Zartbitter und weißer Kuvertüre und Butter, umhüllt mit einem feinen Himbeerpulver.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

70 Portionen

  • 100 Sahne

  • 60 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Vanilleschote

  • 200 g Couverture, zartbitter

  • 250 g Couvertüre, weiß

  • 250 g Butter

  • 100 g Himbeerfruchtpulver

Zubereitung

  1. 1

    Aus der Vanilleschote das Mark herausschaben. Die Sahne mit dem Zucker, Salz und Vanillemark aufkochen und die kleingeschnittenen Kuvertüren unterrühren und schmelzen. Abkühlen lassen.

  2. 2

    Die Butter schaumig rühren und flöckchenweise mit der Canache verrühren. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Nr.

  3. 3

    füllen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und Kugeln aufspritzen. In den Kühlschrank stellen und am besten über Nacht kühlen.

  4. 4

    Fruchtpulver auf Backpapier geben die Pralinen darin wenden und wieder auf das Backpapier legen und kühl stellen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 293kJ 3%

    Energie

  • 70kcal 4%

    Kalorien

  • 5g 2%

    Kohlenhydrate

  • 6g 9%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß