Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Milchreis
Schließen

Milchreis

Zum Dessert, als Mittagsgericht oder feine Mahlzeit zwischendurch – unser Milchreis-Rezept eignet sich für jede Gelegenheit. Zumal Ihnen die Mischung aus cremigem Reis, Sternanis, Zimt und Erdbeeren einen besonderen Aromenmix verspricht.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Milchreis

  • 1.2 Liter Milch

  • 20 g Zucker

  • 1 Stück Sternanis

  • 1 Stange Zimt

  • 1 Vanilleschote

  • 100 g Erdbeere

  • 0.5 TL Zimt

  • 1 TL Zucker

Zubereitung

  1. 1

    Für den Milchreis den Reis und die Milch zusammen mit 20 g Zucker, dem Sternanis und der Zimtstange auf dem Herd aufkochen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und auskratzen. Den Reis zusammen mit dem Vanillemark und der Schote in die kochende Milch geben. Den Herd auf kleinste Stufe drehen und den Milchreis unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten quellen lassen bis dieser weich und cremig ist. Die groben Gewürze nach dem Garen wieder herausnehmen.

  2. 2

    Währenddessen die Erdbeeren kurz waschen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen und vom Grün befreien. Die Erdbeeren vierteln.

  3. 3

    Zucker und Zimtpulver in einer kleinen Schüssel gut miteinander vermischen und mit den Erdbeeren auf dem Milchreis anrichten. Den Milchreis warm oder kalt genießen.

  4. 4

    Entdecken Sie auch unsere glutenfreien Rezepte und tolle Rezepte für die ganze Familie! Für ein leckeres Dessert ohne großen Aufwand widmen Sie sich unserem Thermomix®-Schoko-Milchreis.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1520kJ 18%

    Energie

  • 363kcal 18%

    Kalorien

  • 53g 20%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß

Milchreis-Rezept: Mit diesen Tipps gelingt er perfekt!

Feiner Zimtgeruch und herrliche Vanillenoten steigern die Vorfreude: Mischen Sie cremigen Reis mit kräftigem Sternanis, sanftem Vanillearoma und einer ordentlichen Prise Zimt, verwöhnen Sie sich und Ihre Familie mit einem Milchreis-Rezept, das schnell einen der vorderen Plätze in Ihrer Lieblingsrezeptsammlung einnehmen dürfte. Frische, saftige Erdbeeren runden den Geschmack Ihrer Milchreis-Kreation wunderbar ab. Wichtig ist dabei natürlich, dass Sie die richtige Reissorte wählen. Denn nicht jede ist am Ende auch cremig genug für das Gericht. Grundsätzlich sollten Sie hierfür zu Rundkornreis greifen. Daher können Sie, wenn Sie Milchreis kochen, auch Risottoreis verwenden. Mittlerweile finden Sie jedoch auch speziell als solchen bezeichneten Milchreis im Supermarkt. In unserem Artikel über Reissorten erfahren Sie, wofür sich welcher Reis eignet. Wenn Sie Milchreis selber machen, stellt sich meistens eine ganz spezielle Herausforderung: Wie schaffe ich es, dass er nicht anbrennt? Das Temperatur-Zutaten-Zusammenspiel ist so delikat, dass die untere Schicht gern in den Topf einbrennt. Ein guter Tipp: Milchreis kochen ohne Anbrennen können Sie, wenn Sie vor der Milch eine dünne Schicht Wasser im Topf zum Kochen bringen. Probieren Sie es aus!

Milchreis variieren: köstliche Rezeptideen

Nun haben Sie die passende Grundlage für unterschiedliche Variationen. Wenn Sie beispielsweise lieber andere Früchte als Erdbeeren zu Ihrem Milchreis genießen möchten, kochen Sie unseren köstlichen Reispudding mit Orangensoße oder einen feinen Milchreis mit Kirschen! Die zarte Säure der Schattenmorellen harmoniert bestens mit dem sanften Milchgeschmack der süßen Reisspeise. Oder Sie servieren Ihren Milchreis mit selbst gemachtem Apfelmus. Ebenfalls mit Äpfeln begeistert unser Rezept für Pistazien-Milchreis. Tierische Produkte sind übrigens nicht unbedingt notwendig. Ernähren Sie sich vegan, können Sie Milchreis mit Kokosmilch zubereiten und mit verschiedenen Früchten oder anderen Zutaten sowie Gewürzen veredeln. Je nach Jahreszeit passt Orange, Zitrone, Pflaume, Marille, Spekulatius, Vanille oder auch Schokolade. Möchten Sie Ihre Gäste mit einem ganz besonderen Milchreis-Rezept überraschen, backen Sie eine Quark-Milchreis-Torte! Den richtigen Crunch erhält sie durch die Zugabe von knackigen Erdnüssen im zweiten Mürbeteigboden der Torte. Auch ein Milchreisauflauf ist eine Option. Soll es schneller gehen, schmeckt ein ofenfrischer Rhabarber-Auflauf oder unser leckerer Grießpudding! Tipp: Milchreis können Sie wunderbar als Hauptspeise zubereiten. Kaiserschmarrn, Germknödel oder Quarknocken natürlich ebenfalls. Lassen Sie sich von unseren Rezepten für süße Hauptspeisen inspirieren.