Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Köttbullar-Kartoffel-Spieße

Köttbullar-Kartoffel-Spieße

Gegrillte Köttbullar-Kartoffel-Spieße mit Heidelbeer-Chutney – ein herzhaft-fruchtiger Genuss für alle Sinne.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Köttbullar-Kartoffel-Spieße:
  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Rosmarinnadel

  • 2 TL Thymianblatt

  • 600 g Rinderhack

  • 2 EL Senf, mittelscharf

  • 1 Ei

  • 50 ml Sahne

  • 80 g Semmelbrösel

  • Salz, Pfeffer

  • 20 g Ingwer

  • 1 Zwiebel, rot

  • 1 EL Olivenöl

  • 30 g Rohrzucker

  • 250 g Heidelbeere

  • 2 EL Apfelessig

  • 1 TL Speisestärke

  • 2 EL Zitronensaft

  • 1 TL Zucker

  • 5 EL Sauerrahm

  • 3 EL Rapsöl

  • 200 g Salatmix

  • 8 Pellkartoffel

  • 16 Lorbeerblatt

  • etwas Olivenöl

Utensilien

16 Schaschlickspieße

Zubereitung

  1. 1

    Knoblauch schälen und zusammen mit den Kräutern fein hacken. Mit Hackfleisch, Senf, Ei, Sahne und Semmelbröseln gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 16 Bällchen formen. 30 Minuten kaltstellen. Holzspieße in Wasser einlegen.

  2. 2

    Inzwischen den Grill auf direkte mittlere Hitze vorbereiten. Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Ingwer darin kurz anbraten. Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Beeren und Essig hinzufügen, aufkochen und alles zugedeckt bei milder Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit 1 EL Wasser glattrühren und unter das Chutney mischen. Kurz aufkochen lassen, das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

  3. 3

    Zitronensaft mit Zucker und Sauerrahm verrühren. Rapsöl hinzugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren der Spieße mit dem Salat vermischen.

  4. 4

    Je zwei Fleischbällchen mit einer Kartoffel und zwei Lorbeerblättern auf zwei Holzspieße aufspießen. Die Spieße rundherum mit etwas Öl einpinseln und bei geschlossenem Deckel 12-15 Minuten grillen, dabei gelegentlich wenden. Mit Salat und Chutney servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3061kJ 36%

    Energie

  • 731kcal 37%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 41g 59%

    Fett

  • 43g 86%

    Eiweiß