Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kochen Sie unser Rezept für Flammkuchen mit Rosenkohl in 40 Minuten nach & servieren Sie Ihren Gästen feines Gemüse mit Walnüssen auf knusprigem Dinkelteig.
Schließen

Flammkuchen mit Rosenkohl

Kochen Sie unser Rezept für Flammkuchen mit Rosenkohl in 40 Minuten nach & servieren Sie Ihren Gästen feines Gemüse mit Walnüssen auf knusprigem Dinkelteig.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 300 g Dinkelvollkornmehl

  • 0.5 TL Salz

  • 150 ml Wasser

  • 150 ml Salzwasser

  • 400 g Rosenkohl

  • 1 Knoblauchzehe

  • 200 g Sauerrahm

  • 2 EL Olivenöl

  • Rauchsalz

  • Pfeffer

  • 2 Zwiebel, rot

  • 1 TL Zucker

  • 4 EL Walnuss, gehackt

  • 80 g Pecorino

Zubereitung

  1. 1

    Mehl mit Salz und Wasser zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen klebt. Dabei das Wasser nach und nach zugeben. Teig zugedeckt ruhen lassen. Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

  2. 2

    Salzwasser aufkochen und den Rosenkohl binnen fünf bis zehn Minuten zugedeckt bissfest garen, etwas abkühlen lassen und je nach Größe in Scheiben oder Viertel schneiden. Knoblauch fein schneiden und mit Sauerrahm und einem Esslöffel Öl verrühren. Rahmmasse mit Rauchsalz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln in Ringe schneiden und im restlichen Olivenöl und einem Teelöffel Zucker anbraten.

  3. 3

    Teig zu dünnen Fladen ausrollen und auf mit Backpapier ausgekleidete, leicht bemehlte Backbleche verteilen. Fladen mit Sauerrahmmasse bestreichen und mit Rosenkohl, Zwiebeln und Walnusskernen belegen. Den Flammkuchen in den mittleren Einschubleisten zehn bis zwölf Minuten knusprig backen.

  4. 4

    Pecorino in Späne hobeln und die heißen Flammkuchen damit bestreuen.

  5. 5

    Probieren Sie auch viele weitere Rosenkohl-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2843kJ 34%

    Energie

  • 679kcal 34%

    Kalorien

  • 75g 29%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß