Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Der unvergleichliche Geschmack von Kinder Bueno findet sich in dieser Torte wieder. Mit Schokoladen-Frischkäse und Sahne wird die Torte dazu besonders cremig.
Schließen

Kinder-Bueno-Torte

Eine Torte wie ein Schokoriegel. Leichter bringen Sie Kinderaugen selten zum Leuchten. Backen Sie mithilfe unseres Rezepts die einzigartige Kinder-Bueno-Torte und genießen Sie gemeinsam mit dem Nachwuchs einen unvergesslichen Geburtstag.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 80 g Speisestärke

  • 100 g Weizenmehl (Type 405)

  • 1 TL Backpulver

  • 30 g Kakao

  • 80 g Haselnusskern, gemahlen

  • 6 Ei

  • 150 g Zucker

  • 5 Kinder Bueno

  • 300 g Schokoladen-Frischkäse

  • 100 g Nuss-Nougat-Creme

  • 200 g Mascarpone

  • 600 ml Schlagsahne

  • 200 g Couvertüre, Vollmilch

Utensilien

Fett für die Backform

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 170 Grad Umluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. 2

    Speisestärke zusammen mit Mehl, Backpulver und Kakao vermischen. Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl unter ständigem Wenden anrösten.

  3. 3

    Eier trennen, Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. Mehlmischung sowie Haselnüsse unterheben.

  4. 4

    Teig in eine gefettete Backform (20 cm Durchmesser) füllen und glatt verstreichen. Für 30 Minuten backen, auskühlen lassen und quer in drei Scheiben schneiden.

  5. 5

    Für die Tortencreme Kinder Bueno mit einem Messer grob zerhacken. Schokoladen-Frischkäse, Nuss-Nougat-Creme und Mascarpone mit den zerkleinerten Kinder Bueno verrühren. Schlagsahne unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes steif schlagen und unter die Creme heben.

  6. 6

    Einen der Tortenböden in einen Tortenring einspannen, mit der Hälfte der Tortencreme bestreichen, glattstreichen und den zweiten Tortenboden auflegen. Abermals mit Tortencreme bestreichen und den dritten Tortenboden auflegen.

  7. 7

    Kuvertüre fein hacken und mit der Schlagsahne in einen Topf geben und erwärmen, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Die Sahne etwa 3 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen und mit einem Handrührgerät aufschlagen.

  8. 8

    Tortenring entfernen. Torte mit der geschlagenen Schokoladensahne einstreichen. Mit Kinder Bueno garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2479kJ 30%

    Energie

  • 592kcal 30%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 40g 57%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Kinder-Bueno-Torte – cremige Kindergeburtstags-Krönung

Sollten Sie gerade überlegen, wie Sie Ihren Kindern beim nächsten Geburtstag eine Mischung aus ungläubigem Staunen und grenzenloser Freude ins Gesicht zaubern, können Sie genau hier damit aufhören. Die Lösung: unsere Kinder-Bueno-Torte. Nur 40 Minuten müssen Sie dabei selbst investieren, schon servieren Sie einen Kuchen mit leichten, selbst gemachten Tortenböden, der so verdächtig nach Kinder Bueno schmeckt, dass der Nachwuchs sein Glück kaum fassen kann. Verantwortlich dafür ist vor allem eine leckere Creme, für die Sie neben Schokoladen-Frischkäse unter anderem tatsächlich Kinder Bueno sowie Mascarpone verwenden. Letzterer sorgt dafür, dass die Creme für unsere Kinder-Bueno-Torte besonders fein, aber auch gehaltvoll wird. Immerhin besitzt der italienische Doppelrahm-Frischkäse, der auch zur Zubereitung von Tiramisu verwendet wird, einen besonders hohen Fettgehalt, der für den Kindergeburtstag ausnahmsweise erlaubt ist. Indem Sie den Tortenböden Haselnüsse beimischen und den Kuchen nach dem Backen mit Kinder Buenos garnieren, runden Sie das Genusserlebnis perfekt ab.

Kinder-Bueno-Torte und andere Geburtstags-Rezepte

Allein mit unserer Kinder-Bueno-Torte steht das Geburtstagsmenü natürlich noch nicht. Cupcakes als Alternative, Törtchen, Rührkuchen und Herzhaftes können definitiv nicht schaden. Schließlich müssen Sie die kleine Bande gleich einen ganzen Tag lang verpflegen. Lassen Sie sich daher von unseren Kindergeburtstags-Rezepten inspirieren. So suchen Sie sich genau die Partysnacks – ob süß oder herzhaft – aus, die in Ihren Augen am besten zu unserer Kinder-Bueno-Torte passen. Eine Variante, die nicht weniger für offene Münder sorgen dürfte, ist unsere Smarties-Torte. Dass Sie den Kuchen mit den kleinen Drops garnieren, versteht sich von selbst. Die Überraschung verbirgt sich jedoch im Inneren. Schneiden Sie die Torte an, ergießt sich ein Strom aus Smarties auf Ihre Tortenplatte. Staunen und leuchtende Kinderaugen sind garantiert. Planen Sie die eigene Feier oder die des Partners, muss das Buffet natürlich ein wenig anders aussehen. Daher halten Sie sich für solche Anlässe einfach an unsere Geburtstagsrezepte. Von Mini-Pizzen über kleine Quiches oder saftige Frikadellen finden Sie dort alles für das perfekte Partybuffet – und als kleines Highlight kann auch bei Erwachsenen eine Kinder-Bueno-Torte nicht schaden.