Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kalbsrollbraten
Schließen

Kalbsrollbraten

Kalbsrollbraten mit einer aromatischen dunklen Biersacue, dazu fruchtiges Orangen-Vanille-Möhrengemüse und angeröstete Limetten-Drillinge als Beilage.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Braten:
  • 1 kg Kalbsrollbraten

  • Salz, Pfeffer

  • 250 g gehackte Frühlingskräuter (z. B. Dill, Schnittlauch, Petersilie, Kerbel)

  • 50 g Pinienkern

  • 3 EL Rapsöl

  • 0.5 Stück Knollensellerie

  • 4 Salbeiblatt

  • 250 ml Bier, hell

  • 200 ml Kalbsfond

  • 250 g Bio-Drilling (kleine Kartoffel mit dünner Schale)

  • 1 etwas Olivenöl

  • 1 Limette

  • 400 g Karotte

  • 1 EL Butter

  • 200 ml Orangensaft

  • 1 Vanilleschote

  • 1 TL Saucenbinder, dunkel

Zubereitung

  1. 1

    Den Kalbsbraten der Länge nach in 2 cm dicke Scheiben aufschneiden. Die gehackten Kräuter sowie gehackte Pinienkerne auf dem Braten verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Braten zusammenrollen und mit Bratengarn abbinden.

  2. 2

    In einem Bräter das Öl erhitzen und den Braten darin rundherum anbraten.

  3. 3

    Sellerie putzen, würfeln und mit dem Salbei in den Bräter geben. Kurz mitbraten.

  4. 4

    Das Bier angießen und den Braten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) im vorgeheizten Backofen ca. 80 Min. braten. Den Braten zwischendurch immer wieder mit erwärmtem Kalbsfond sowie dem Bratensaft übergießen.

  5. 5

    Während der Backzeit die Drillinge waschen, halbieren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.

  6. 6

    Die Kartoffeln für 30-35 Min. mitbacken. Gegen Ende der Backzeit die Limette waschen, trocken tupfen, abreiben und den Abrieb mit dem Limettensaft über die Kartoffeln träufeln.

  7. 7

    Die Karotten schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne Butter, Orangensaft und Vanillemark erhitzen. Die Karotten hineingeben und für 15 Min. kochen.

  8. 8

    Nach Ende der Garzeit den Braten aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen. Die Sauce durch ein feines Sieb streichen, kurz einreduzieren lassen, mit Saucenbinder abbinden und abschmecken.

  9. 9

    Lust auf noch mehr leckere Fleischgerichte? Probieren Sie auch unser Kalbsbraten-Rezept und das Rezept für gefüllte Kalbsbrust aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2324kJ 28%

    Energie

  • 555kcal 28%

    Kalorien

  • 24g 9%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 53g 106%

    Eiweiß