Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kalbsrollbraten

Kalbsrollbraten

Kalbsrollbraten mit fruchtigem Orangen-Vanillie-Möhrengemüse und angerösteten Limetten-Drillingen als Beilage mit einer aromatischen dunklen Biersauce.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Braten:
  • 1 kg Kalbsrollbraten

  • Salz, Pfeffer

  • 250 g frische Kräuter ( z.B. Thymian, Oregano oder Petersilie)

  • 50 g Pinienkern

  • 3 EL Rapsöl

  • 400 g Karotte

  • 50 g Knollensellerie

  • 0.5 Sellerie

  • 4 Salbeiblatt

  • 250 ml Bier, hell

  • 250 ml Bier, hell

  • 200 ml Kalbsfond

  • 1 TL Saucenbinder, dunkel

  • 250 g Bio-Drilling (kleine Kartoffel mit dünner Schale)

  • 1 Limette

  • 1 EL Butter

  • 200 ml Orangensaft

  • 1 Vanilleschote

Zubereitung

  1. 1

    Den Kalbsbraten der Länge nach in 2 cm dicke Scheiben aufschneiden. Die gehackten Kräuter auf dem Braten verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Braten zusammenrollen und mit Bratengarn abbinden. Das Gemüse putzen bzw. schälen und klein schneiden.

  2. 2

    In einem Bräter das Öl erhitzen und den Braten darin rundherum anbraten. Gemüse und Salbei dazugeben und kurz mitbraten.

  3. 3

    Das Bier angießen und den Braten bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) im vorgeheizten Backofen ca. 80 Minuten braten. Den Braten zwischendurch immer wieder mit dem erwärmten Kalbsfond sowie dem Bratensaft übergießen.

  4. 4

    Während der Backzeit die Drillinge waschen, halbieren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.

  5. 5

    Die Kartoffeln für 30-35 Minuten mitbacken. Gegen Ende der Backzeit die Limette waschen, abreiben und den Abrieb mit dem Limettensaft über die Kartoffeln träufeln.

  6. 6

    Die Karotten schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne Butter, Orangensaft und Vanillemark erhitzen. Die Karotten hineingeben und für 15 Minuten kochen.

  7. 7

    Nach Ende der Garzeit den Braten aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen. Die Sauce durch ein feines Sieb streichen, kurz einkochen lassen, mit Saucenbinder binden und abschmecken.

  8. 8

    Probieren Sie auch unser Kalbsbraten-Rezept und das Rezept für gefüllte Kalbsbrust aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2324kJ 28%

    Energie

  • 555kcal 28%

    Kalorien

  • 24g 9%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 53g 106%

    Eiweiß