Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Diese Torte heißt nicht nur Himmelstorte sondern sieht auch noch fantastisch aus und schmeckt himmlisch lecker und ist luftig locker.
Schließen

Himmelstorte

Cremige Torten haben noch nie enttäuschte Gesichter hinterlassen und sind damit eine perfekte Überraschung für jeden Geburtstag. Probieren Sie unbedingt unsere Himmelstorte, dabei kombinieren Sie eine Aprikosen-Creme mit einem Mandelboden.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 5 Ei

  • 300 g Zucker

  • 125 g Butter

  • 100 ml Milch

  • 100 g Weizenmehl

  • 100 g Mandelblatt

  • 300 g Schlagsahne

  • 500 g Speisequark

  • 2 TL Vanillezucker

  • 450 g Aprikose

Utensilien

2 Springformen (26 cm Durchmesser)

Zubereitung

  1. 1

    Eier trennen. Das Eiweiß unter zu Hilfenahme eines Handrührgeräts steif schlagen. 150 g Zucker nach und nach einrieseln lassen, beiseitestellen.

  2. 2

    Butter in einem Topf bei geringer Hitze zerlassen und mit den restlichen 150 g Zucker sowie der Milch mit dem Handrührgerät weiß schlagen. Nacheinander die Eigelbe sowie das Mehl unterschlagen, bis ein streichfester Teig entsteht.

  3. 3

    Backofen auf 165 Grad Umluft (180 Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  4. 4

    Den Teig auf zwei mit Backpapier ausgekleidete Springform aufteilen, glatt ausstreichen.

  5. 5

    Eischnee auf einem Teig dünn ausstreichen und die Mandelblättchen drüber verteilen. Den Mandelboden auf unterer Schiene und den anderen Boden auf mittlerer Schiene für 25 Minuten goldbraun backen und auskühlen lassen.

  6. 6

    In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und zusammen mit dem Vanillezucker unter den Quark heben. Den ersten Tortenboden in einen Tortenring einspannen, eine ca. 1 cm dicke Cremeschicht auftragen, abgetropfte Aprikosen auflegen und die restliche Creme auftragen. Den zweiten Tortenboden oben auflegen und leicht andrücken.

  7. 7

    Die Torte für 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, schneiden und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1712kJ 20%

    Energie

  • 409kcal 20%

    Kalorien

  • 36g 14%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß

Himmelstorten-Rezept – unwiderstehlich cremig mit Aprikosen

Wenn der Name spielend zum Programm wird, sind Sie wahrscheinlich gerade dabei, unser Himmelstorten-Rezept auszuprobieren. Ein Faktor, der gleich positiv zu Buche schlägt, ist die Arbeitszeit. Statt Stunden verbringen Sie lediglich rund 30 Minuten aktiv zwischen Springform, Schüssel und Ofen. Den Rest erledigt das Backrohr. Noch wichtiger ist der Geschmack: Der entfaltet sich aus dem Zusammenspiel von zwei luftigen Mandelböden und einer süßen Creme aus bewährten Kuchenzutaten wie steif geschlagener Sahne, Quark und Vanillezucker. Als fruchtige Komponente kommen bei Himmelstorten häufig Himbeeren zum Einsatz. Für unser Rezept verwenden Sie Aprikosen. Eine Gewinnerkombination. Und das nicht nur für unsere Himmelstorte! Entdecken Sie viele weitere fruchtige Torten!

Frisch aus Deutschland erhalten Sie Aprikosen zwischen Juni und September. Als Importware bekommen Sie das Steinobst für unsere Himmelstorte während der übrigen Monate. Achten Sie nur darauf, stets reife Früchte zu verwenden. Dann sind sie schön saftig und schmecken angenehm süßlich. Reif halten sich Aprikosen kühl gelagert rund drei Tage.

Himmelstorten-Rezept und andere Kuchenideen

Unsere Himmelstorte backen Sie natürlich ganz nach Belieben zu verschiedenen Anlässen: für den gemütlichen Samstagnachmittag, die Geburtstagsparty, den sommerlichen Ausflug mit Freunden oder der Familie in den Park. Sie entscheiden. Brauchen Sie für die nächste Feier gleich ein ganzes Kuchenbuffet, empfehlen wir unsere Geburtstagskuchen-Rezepte. Naked Cake mit Beeren? Apfel-Tarte? Schokoladentorte? Unter unseren Rezeptvorschlägen finden Sie sicher das passende Pendant zur Himmelstorte. Manchmal genügt allerdings selbst das nicht. Gelegentlich darf es auch mal gruselig sein. Die Kinder freuen sich bereits auf ihre Halloweenparty und machen Augen, wenn es endlich so weit ist. Der Grund? Statt eines "normalen" Kuchens haben Sie unsere Grusel-Torte mit essbaren Monstern aus Erdbeeren gebacken.

Sehen Sie unsere Himmelstorte stattdessen als Einstieg für Ihren Streifzug durch die Welt cremiger, fruchtiger, ausgefallener Tortenrezepte, haben wir auch dafür die passenden Tipps. Etwa für Haselnuss-Karamell-Torte, eine sommerliche Beeren- oder vegane Chia-Kirsch-Torte – mithilfe unserer Tortenrezepte toben Sie sich nach Lust und Laune aus.