Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Haselnussmakronen

Haselnussmakronen

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 2 Eiweiß

  • 1 Prise Salz

  • 2 EL Honig

  • 1 Packung Vanillezucker

  • 1 TL Zimt

  • 1 Zitrone, Saft auspressen

  • 75 g Dinkelvollkornmehl

  • 150 g Haselnuss, gemahlen

Zubereitung

  1. 1

    Eiweiß mit Salz steif schlagen, Honig, Gewürze und Zitronensaft langsam dazurühren.

  2. 2

    Mehl und gemahlene Nüsse nach und nach über die Eimasse streuen und mit dem Spatel unterheben. Den Teig etwa 30 Minuten quellen lassen.

  3. 3

    Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech setzen. Auf jede Makrone eine ganze Haselnuß setzen.

  4. 4

    Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Innentemperatur 10 Minuten mit Umluft backen. Oder 60 Minuten bei 110 Grad eher trocknen lassen.

  5. 5

    Lassen Sie die Plätzchen 2 Tage bei Zimmertemperatur austrocknen, bevor sie in die Keksdose kommen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 980kJ 12%

    Energie

  • 234kcal 12%

    Kalorien

  • 17g 7%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte