Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gegrillte Rinder-Hackbällchen mit Joghurtsauce: Die würzigen Hackbällchen sind schön knusprig und werden mit dem Dip zu einem echten Geschmackserlebnis im Mund.
Schließen

Würzige Hackbällchen

Gegrillte Rinder-Hackbällchen mit Joghurtsauce: Die würzigen Hackbällchen sind schön knusprig und werden mit dem Dip zu einem echten Geschmackserlebnis im Mund.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Sauce:
  • Eine große Portion Liebe

  • 200 g Joghurt

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Spritzer Zitronensaft

  • 1 EL Olivenöl, nativ extra

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 rote Paprikaschote

  • 1 Paprikaschote, gelb

  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Für die Hackbällchen:
  • 600 g Hackfleisch vom Rind

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 kleine Zwiebel

  • 2 TL Senf, mittelscharf

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Prise Cayennepfeffer

  • 1 Ei

  • 30 g Semmelbrösel

  • 2 EL Kräuter, z.B. Petersilie und Majoran, fein gehackt

Utensilien

Spieß

Zubereitung

  1. 1

    Für die Bällchen Hackfleisch in eine Schüssel geben. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Senf, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen, Ei, Brösel und Kräuter zufügen und gut miteinander verkneten. Aus dem Teig 24 Bällchen formen, jeweils 3 auf einen Spieß stecken und zugedeckt kühl stellen.

  2. 2

    Joghurt mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebel putzen und fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und fein würfeln. Alles mit dem Schnittlauch unter den Joghurt rühren.

  3. 3

    Die Bällchen ringsum mit etwas Öl bepinseln, auf den vorgeheizten Grill legen und rundum etwa 5 Minuten grillen.

  4. 4

    Die Hackbällchen mit der Joghurtsauce anrichten und servieren.

  5. 5

    Dazu passt ein Kräuterbaguette (z.B. EDEKA Steinofenbaguette Gartenkräuter & Knoblauch zum Aufbacken).

  6. 6

    Probieren Sie auch unser Cevapcici-Rezept, dieses Hacksteak-Rezept, unsere leckerenHackfleischspieße oder die Hackfleischbällchen nach schwedischer Zubereitungsart aus! Auch unsere köstlichen Trennkost-Rezepte werden Sie begeistern!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2068kJ 25%

    Energie

  • 494kcal 25%

    Kalorien

  • 19g 7%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 37g 74%

    Eiweiß