Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Erbsen-Dip

Erbsen-Dip

Frische Pfefferminze verfeinert diesen Dip aus Erbsen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Dip:
  • 300 g Erbse

  • Salz

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Pfeffer

  • 1 TL Zucker

  • 1 EL Zitronensaft

  • 125 g Joghurt, fettarm

  • 2 EL Minzblatt

Zubereitung

  1. 1

    Erbsen in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten kochen, herausnehmen, in Eiswasser legen, damit sie ihre grüne Farbe behalten. 2 EL vom Kochwasser aufheben.

  2. 2

    Erbsen abgießen und sehr gut abtropfen lassen. Mit dem Kochwasser, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft in den Mixer geben und fein pürieren, anschließend mit dem Joghurt und der fein geschnittenen Minze in einer Schüssel mischen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

  3. 3

    Toll zum Dip: Lángos oder Stockbrot. Auch sehr lecker: Unser Erbsenpüree. Lust auf noch mehr leckere Saucen und Dips? Dann schauen Sie sich doch mal unsere weiteren tollen Dip-Rezepte an oder probieren Sie unsere Rezepte für Obazda mit Radieschen und Kräuterquark aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 628kJ 7%

    Energie

  • 150kcal 8%

    Kalorien

  • 12g 5%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß