Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gegrillte Forelle mit Pilze

Gegrillte Forelle mit Pilze

Exklusives vom Grill für Ihre Gäste: Probieren Sie unsere Forelle mit pikanter Kräuterbutter-Sesam-Füllung und leckerem Paprika-Pilz-Gemüse!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für den Fisch:
  • 2 EL Sesam, geschält

  • 1 EL Liebstöckel

  • 1 EL Sauerrahmbutter

  • Salz

  • 2 Regenbogen-Forelle

  • 0.5 EL Öl, zum Einfetten

Für das Gemüse:
  • 150 g Kräuterseitling

  • 1 Paprika, gelb

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 1 EL Sojasauce, hell

  • Pfeffer

  • Salz

Für die Kartoffeln:
  • 500 g Kartoffel

  • 0.5 Zweig Rosmarin

  • Salz

  • 0.5 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 EL Oreganoblättchen, frisch

Zubereitung

  1. 1

    Liebstöckel, Sesam, Sauerrahmbutter, Pfeffer und Salz gründlich vermischen und je 1 EL dieser Mischung in die Forellen einfüllen. Restliche Mischung zurückstellen. Forellen 15 Minuten stehen lassen, so zieht das Kräuteraroma ein.

  2. 2

    Kräuterseitlinge in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Paprika in 1 cm dicke Streifen schneiden. Öl mit Petersilie, Sojasoße, Pfeffer und Salz vermischen und Pilze und Paprika damit einpinseln.

  3. 3

    Kartoffeln zusammen mit dem Zweig Rosmarin 10 bis 12 Minuten stichfest in wenig Salzwasser garen und abschütten.

  4. 4

    Forelle auf einer geölten Grillform auf jeder Seite 6–8 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun grillen. Nach dem Wenden der Forellen auf die bereits angebratene Seite die restliche Sesam-Kräuter-Mischung verteilen.

  5. 5

    Das Grillgemüse binnen 10 Minuten anbraten, dabei wenden.

  6. 6

    Die Kartoffeln mit Öl einpinseln, mit Oregano bestreuen und am Rand des Grills wenige Minuten angrillen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2286kJ 27%

    Energie

  • 546kcal 27%

    Kalorien

  • 37g 14%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 45g 90%

    Eiweiß