Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Exklusives vom Grill für Ihre Gäste: Probieren Sie unsere Forelle mit pikanter Kräuterbutter-Sesam-Füllung und leckerem Paprika-Pilz-Gemüse!
Schließen

Gegrillte Forelle mit Pilzen

Exklusives vom Grill für Ihre Gäste: Probieren Sie unsere Forelle mit pikanter Kräuterbutter-Sesam-Füllung und leckerem Paprika-Pilz-Gemüse!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Kartoffeln:
  • Eine große Portion Liebe

  • 1 kg Kartoffel

  • 1 Zweig Rosmarin

  • Salz

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 2 EL Oreganoblättchen, frisch

Für das Gemüse:
  • 300 g Kräuterseitling

  • 2 Paprika, gelb

  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 2 EL Sojasauce, hell

  • Pfeffer

  • Salz

Für den Fisch:
  • 4 EL Sesam, geschält

  • 2 EL Liebstöckel

  • 2 EL Sauerrahmbutter

  • Salz

  • 4 Regenbogen-Forelle

  • 1 EL Öl, zum Einfetten

Zubereitung

  1. 1

    Liebstöckel, Sesam, Sauerrahmbutter, Pfeffer und Salz gründlich vermischen und je 1 EL dieser Mischung in die Forellen einfüllen. Restliche Mischung zurückstellen. Forellen 15 Minuten stehen lassen, so zieht das Kräuteraroma ein.

  2. 2

    Kräuterseitlinge in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Paprika in 1 cm dicke Streifen schneiden. Öl mit Petersilie, Sojasoße, Pfeffer und Salz vermischen und Pilze und Paprika damit einpinseln.

  3. 3

    Kartoffeln zusammen mit dem Zweig Rosmarin 10 bis 12 Minuten stichfest in wenig Salzwasser garen und abschütten.

  4. 4

    Forelle auf einer geölten Grillform auf jeder Seite 6–8 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun grillen. Nach dem Wenden der Forellen auf die bereits angebratene Seite die restliche Sesam-Kräuter-Mischung verteilen.

  5. 5

    Das Grillgemüse binnen 10 Minuten anbraten, dabei wenden.

  6. 6

    Die Kartoffeln mit Öl einpinseln, mit Oregano bestreuen und am Rand des Grills wenige Minuten angrillen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2286kJ 27%

    Energie

  • 546kcal 27%

    Kalorien

  • 37g 14%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 45g 90%

    Eiweiß