Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gebackene Papaya mit Ananas

Gebackene Papaya mit Ananas

Probieren Sie dieses exklusive Dessert einmal für Gäste aus: Gebackene Papaya gefüllt mit Kokosmilch-Ananas-Mischung und gehackten Pistazien!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 1 Papaya

  • 25 g Ananasfruchtfleisch, frisch

  • 2 EL Kokosmilch

  • 1 EL Pistazie, gehackt

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 170 Grad vorheizen. Papaya halbieren und die Kerne entfernen. Ananasstückchen sehr fein würfeln und mit Kokosmilch und Pistazien vermischen.

  2. 2

    Backblech mit Öl einpinseln. Von den Papayahälften die äußeren Rundungen ganz leicht kappen, damit sie auf dem Backblech gut stehen können und auf das Backblech setzen. Papaya mit Kokosmilch-Ananasmischung füllen und 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Etwas abkühlen lassen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 536kJ 6%

    Energie

  • 128kcal 6%

    Kalorien

  • 16g 6%

    Kohlenhydrate

  • 6g 9%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte