Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Exotische Getreidepfanne

Exotische Getreidepfanne

Probieren Sie unsere exotische Getreidepfanne mit Weizen, saftigem Hähnchenbrustfilet, Papaya, Ananas, Mandarine und Kokosmilch – in 25 Minuten fertig!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 125 g Weizen, geschält

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 1 Hähnchenbrustfilet

  • Pfeffer

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 0.5 Stück Ingwer

  • 1 kleine Papaya

  • 1 Scheibe Ananasfruchtfleisch, frisch

  • 1 kleine Mandarine

  • 1 Chicorée

  • Salz

  • 50 ml Kokosmilch

  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 1 TL Curry

Zubereitung

  1. 1

    Weizen in Gemüsebrühe einweichen.

  2. 2

    Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, mit Küchenkrepp abtupfen und mit Pfeffer bestreuen.

  3. 3

    Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden, Öl in der Pfanne erwärmen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Hähnchenstreifen hinein geben und zusammen mit Ingwer, Zwiebel und Knoblauch rundum goldgelb anbraten.

  4. 4

    Währenddessen Papaya und Ananas würfeln, Mandarine in Spalten und Chicorée in Streifen schneiden.

  5. 5

    Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, leicht salzen und zudecken.

  6. 6

    Eingeweichten Weizen in die Pfanne geben und 10 Minuten bissfest garen.

  7. 7

    Die übrigen Zutaten zusammen mit den Fleischstreifen unterheben, erwärmen (nicht kochen) und abschmecken. Wenn Sie den Weizen bereits am Morgen einweichen, muss er nur noch erwärmt werden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1616kJ 19%

    Energie

  • 386kcal 19%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte