Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Pizzaschnecke mal anders: Auch Flammkuchen-Schnecken sind eine super Idee für ein kleines Buffet und schmecken herrlich knusprig.
Schließen

Flammkuchen-Schnecken

Konkurrenz für Pizza-Schnecken? Eher Partner. Mit unserem Rezept für Flammkuchen-Schnecken backen Sie die perfekte Ergänzung für Ihr Partybuffet und orientieren sich dank Speck, Zwiebeln und Crème fraîche zudem am Original.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 2 Packungen Flammkuchenteig (Kühlregal)

  • 200 g Creme fraiche

  • 2 mittelgroße Zwiebel, weiß

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 200 g Schinkenspeck, gewürfelt

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 4 Stiele Petersilie

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen.

  2. 2

    Flammkuchenteige auf Backpapier ausrollen und gleichmäßig mit Crème fraîche bestreichen. Dabei ca. 1,5 cm Rand freilassen. Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Zitrone waschen, trocken tupfen, halbieren und die Schale abreiben. Zwiebeln, Zitronenabrieb und Speck gleichmäßig auf dem Crème fraîche verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3

    Flammkuchenteig von der Längsseite her aufrollen und mit einem scharfen Messer in 2,5 cm breite Scheiben schneiden. Flammkuchen-Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, leicht andrücken und für 12-15 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

  4. 4

    Wenn gewünscht können die Flammkuchen noch mit Petersilie garniert werden: Hierfür die Petersilie waschen, trocken schütteln und zupfen. Flammkuchen-Schnecken aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1838kJ 22%

    Energie

  • 439kcal 22%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 32g 46%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß

Flammkuchen-Schnecken: originales Rezept mit neuem Twist

Partybuffets kennen diverse Protagonisten. Mini-Frikadellen treffen Chicken- und Mozzarellasticks. Gemüsestückchen mit Dips platzieren sich neben kleinen Pizzen und Falafel-Bällchen. Nur der Flammkuchen, der … findet ab sofort auch seinen Platz! Wenn auch in kleinerer Version. Die backen Sie mithilfe unseres Rezepts für Flammkuchen-Schnecken und orientieren sich dabei am Originalrezept aus dem Elsass und Lothringen. Für die Basis nutzt das Originalrezept einen dünn ausgerollten Brotteig, während als Belag für Flammkuchen traditionell Speck, Zwiebeln sowie eine mit Salz und Pfeffer gewürzte Sauerrahm-Creme hinzukommen. Pflicht ist die exakte Einhaltung natürlich nicht. Im Grunde können Sie Flammkuchen nach Lust und Laune belegen. Für unsere Flammkuchen-Schnecken verwenden Sie dennoch sowohl Zwiebeln als auch Schinkenspeck sowie Crème fraîche. Für eine Prise Frische nutzen Sie außerdem Zitronenzesten sowie Petersilie. So machen sich unsere kleinen Flammkuchenrollen wunderbar auf Ihrem nächsten Partybuffet oder schmecken als Fingerfood beim Filmabend.

Flammkuchen-Schnecken belegen und weitere Fingerfood-Ideen

Sie wissen, Flammkuchen belegen Sie frei, ganz nach Ihrem Geschmack. Entsprechend gibt unser Schnecken-Rezept nur die Richtung vor, Sie können allerdings ebenso gut auch eine vegetarische Version zubereiten. Den Schinkenspeck dabei einfach wegzulassen, ist eine Option, fordert die Finesse aber nicht wirklich. Eine andere Möglichkeit: Probieren Sie stattdessen in Würfel geschnittene Paprika, vielleicht getrocknete Tomaten oder gut gewürzte, feine Auberginenwürfel. Nun orientieren sich schnelle Backrezepte natürlich nicht grundsätzlich an der französischen Küche. Auch Italien erhebt berechtigten Anspruch. So sind unsere Pizza-Lollis beispielsweise in nur 15 Minuten fertig. Weitere Inspiration für Ihr Partybuffet erhalten Sie durch unsere Fingerfood-Rezepte. – Und wenn Sie für unsere Flammkuchen-Schnecken noch Gesellschaft suchen, werfen Sie einen Blick in unsere Party-Rezepte. Hier finden Sie tolle Ideen: von Corn Dogs über Halloumi-Spieße und Handbrot bis zu unseren Pizzabrötchen.