Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Feldsalat mit Schinken

Feldsalat mit Schinken

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 400 g Feldsalat

  • 1 EL Walnuss

  • 2 Schalotte

  • 200 g Shiitake-Pilz

  • 4 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 150 ml Gemüsebrühe

  • 2 EL Weinessig, weiß

  • 1 EL Walnussöl, kaltgepresst

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 Granatapfel

  • 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken

  • 1 Walnussbaguette

Zubereitung

  1. 1

    Feldsalat gründlich waschen, Wurzel entfernen und auf vier Tellern verteilen.

  2. 2

    Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

  3. 3

    Geschälte Schalotten halbieren und in Streifen schneiden.

  4. 4

    Für das Dressing von den Shiitake die Stiele entfernen und die Pilze zusammen mit den Schalotten in Öl 5 Minuten glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, mit Essig, Öl, Pfeffer und Salz abschmecken und etwas abkühlen lassen.

  5. 5

    Den Granatapfel halbieren und die Kerne mit einer Gabel herauslösen. Dabei den austretenden Saft auffangen und das Ganze zum Dressing geben. Dressing noch warm über den Salat geben.

  6. 6

    Jede Schinkenscheibe zu einer Rolle formen und mit den Walnüssen über dem Salat verteilen. Dazu das Walnussbaguette reichen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1541kJ 18%

    Energie

  • 368kcal 18%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß