Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Erdbeersaft

Erdbeersaft

Kuchen, Quark, Eis: Wir können gar nicht genug von Erdbeeren bekommen! Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie aus den roten Beeren einen unwiderstehlich leckeren Erdbeersaft selbst machen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 800 g Erdbeeren, frisch

  • 1 unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft

  • 150 g Zucker

Außerdem für die Garnitur:
  • Minze

Zubereitung
  1. 1

    Erdbeeren waschen, von Grün befreien und grob würfeln. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

  2. 2

    Zitronensaft, Zitronenabrieb und Zucker in einen Topf geben und mit 1 L Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Erdbeeren zugeben und 5 Minuten mitkochen lassen. Von der Herdplatte ziehen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Für 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  3. 3

    Erdbeersaft auf Gläser verteilen, mit Minze garnieren und nach Belieben pur oder mit Mineralwasser verdünnt servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 904kJ 11%

    Energie

  • 216kcal 11%

    Kalorien

  • 52g 20%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Erdbeeren – so schmeckt der Sommer

Knallig rot, süß im Geschmack und unwiderstehlich aromatisch, was den Duft angeht – Erdbeeren sind die Sommerfrüchte schlechthin. Sie versüßen uns Torten und Kuchen, Eiscreme und Desserts, Bowle und Smoothies und schmecken auch in Form von Erdbeerlikör fantastisch.

Saison haben die beliebten Früchte hierzulande je nach Region von Anfang Mai bis Anfang Juli. Achten Sie beim Kauf auf einen grünen Stiel und frische Blätter. Außerdem sollten die Erdbeeren tiefrot und frei von Druckstellen sein. Das Sommerobst hält sich im Kühlschrank nur etwa zwei Tage. Es lohnt sich also, die Beeren schnell zu verzehren. Lange waschen sollten Sie Erdbeeren übrigens nicht, sondern nur kurz unter fließendem Wasser abspülen.

Erdbeersaft selber machen

Mit unserem einfachen Rezept für Erdbeersaft zaubern Sie im Handumdrehen ein fruchtiges Sommergetränk, das Kindern und Erwachsenen gleichermaßen schmeckt. Ob mit Mineralwasser, mit Prosecco oder als Erdbeerlimes mit Wodka – der Erdbeersaft kommt in erfrischenden Getränken vielseitig zum Einsatz. Probieren Sie auch unbedingt unser Rezept für Prosecco mit Erdbeersirup! Ganze Erdbeeren hingegen landen in unserem Erdbeer-Mojito.

Auch Joghurt und Quark verleiht unser selbst gemachter Erdbeersaft ein wunderbar süßes Aroma. Sind Sie ein Smoothie-Fan, dann bereiten Sie mit dem Erdbeersaft doch mal einen Erdbeer-Rote-Bete-Smoothie mit Ingwer zu! Oder lassen Sie sich von einer frisch zubereiteten Vitaminbombe aus Erdbeer- und Orangensaft, Papaya, Mango und Honigmelone verführen.

Kleine Frucht mit großem Können

Erdbeeren haben nur zwei Monate Saison, deshalb sollten Sie die Zeit nutzen: Krönen Sie mit der roten Beere nicht nur Ihre süßen Kreationen, sondern verwenden Sie sie auch für raffinierte und herzhafte Erdbeer-Rezepte: Wie wäre es mit einem Erdbeer-Spargel-Salat, einer Quinoa-Bowl mit Erdbeeren und Süßkartoffeln oder einem Rehrücken-Filet mit Erdbeersoße?

Und alle, die das süße Aroma der Erdbeeren für den Herbst und Winter konservieren möchten, sollten ganz fix Sirup, Marmelade und Gelee oder unsere Erdbeersoße einkochen. Auch dafür sind die roten Früchte ideal geeignet.