Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schokokuchen mit Erdbeeren

Schokokuchen mit Erdbeeren

Eine herrliche Kombination: Unser Schokokuchen mit Erdbeeren ist ein Fall für jede Art von Feier und überzeugt mit fruchtiger Note und köstlichem Schoko-Geschmack. Hübsch aussehen tut er auch noch – worauf warten Sie also? Legen Sie gleich los und backen Sie unser Rezept nach!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Teig:
  • 200 g Zartbitterschokolade

  • 200 g Butter

  • 4 Ei

  • 200 g Zucker

  • 2 TL Vanilleextrakt

  • 200 g Weizenmehl (Type 550)

  • 50 g Mandel, gemahlen

  • 1 TL Natron

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 2 EL Kakao

  • 200 ml Milch

Für den Belag:
  • 300 g Erdbeeren

  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre

  • 120 ml Sahne

  • 25 g Butter

Außerdem:
  • Butter zum Einfetten

  • Kakao zum Bestäuben

Utensilien

Springform (26 cm Durchmesser)

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Springform mit Butter einfetten und mit Kakao bestäuben.

  2. 2

    Zartbitterschokolade zerkleinern und zusammen mit der Butter im Topf bei geringer Hitze schmelzen. Von der Herdplatte ziehen und etwas abkühlen lassen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit Eier, Zucker und Vanilleextrakt mit den Schneebesen eines Handrührgerätes hell-cremig aufschlagen. Mehl, gemahlene Mandeln, Natron, Backpulver, Salz und Kakao in einer Schüssel vermischen.

  4. 4

    Abwechselnd die flüssige Schokoladen-Butter-Mischung sowie die Mehlmischung unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Zuletzt die Milch zugeben und unterrühren. Den Teig in die Springform füllen, glattstreichen und für 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

  5. 5

    Erdbeeren vom Grün befreien, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zartbitterschokolade mit Sahne und Butter in einem Topf unter Rühren bei geringer Hitze schmelzen. Von der Herdplatte ziehen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.

  6. 6

    Den Schokoladenkuchen aus der Form lösen und waagerecht durchschneiden. Die Hälfte der Ganache auf der unteren Hälfte des Kuchens verstreichen. Den oberen Teil des Kuchens auflegen, leicht andrücken und mit der restlichen Ganache einstreichen. Mit Erdbeeren dekorieren. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2219kJ 26%

    Energie

  • 530kcal 27%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 34g 49%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Schokokuchen mit Erdbeeren: Rezept für jeden Anlass

Es muss nicht immer die ausgefallene Torte sein oder das aufwendig dekorierte Trendgebäck. Manchmal ist ein Klassiker genau das richtige. Etwa dieses Rezept für Schokokuchen mit Erdbeeren: Im Rührteig sorgen Zartbitterschokolade, Mandeln, Vanille und Kakao für Lieblings-Aromen, außen lockt eine knackige Schoko-Schicht. Und die fruchtige Krönung liefert der Belag aus frischen Erdbeeren. Das wäre dann auch schon das ganze Geheimnis der Erdbeer-Schoko-Torte – einfach, aber überzeugend lecker. Doch halt. Nicht das ganze Geheimnis! Denn in seinem Innern birgt der Erdbeerkuchen mit Schokolade noch einen kleinen Schatz: eine Extra-Schokoschicht, die Sie aus einem Teil der Ganache herstellen, mit der Sie den Erdbeer-Schoko-Kuchen auch von außen bestreichen.

Schoko-Erdbeer-Kuchen: einfach & lecker

Für die süße Schicht im Innern müssen Sie den Schokoladen-Erdbeer-Kuchen nach dem Backen in der Mitte durchschneiden. Dafür bedarf es ein wenig Fingerspitzengefühls – ansonsten handelt es sich jedoch um ein wirklich einfaches Rezept, das auch weniger erfahrenen Bäckerinnen und Bäckern gelingt. Und wenn es doch mal etwas ausgefallener sein darf, dann merken Sie sich dieses Rezept für eine Erdbeer-Salzkaramell-Tarte. Weitere Torten-Klassiker mit frischen Beeren, die wir Ihnen ans Herz legen möchten: unsere luftige Himbeer-Sahne-Torte mit Biskuitboden und diese Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Schokolade in der Creme – beide sahnig-fruchtig und super lecker!