Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Baileys-Kuchen
Schließen

Baileys-Kuchen

Sowohl im Teig als auch im Guss: Unser Baileys-Kuchen beinhaltet jede Menge des cremigen Likörs und schmeckt daher herrlich süß.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Rührteig:
  • 250 g Butter, weich

  • 1 Prise Salz

  • 220 g Zucker

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 5 Ei

  • 270 g Weizenmehl (Type 550)

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 200 ml Baileys

  • 200 g Nuss-Nougat-Creme

Für den Baileys-Guss:
  • 80 g Schmand

  • 50 ml Baileys

Außerdem:
  • Fett für die Form

  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Gugelhupfform einfetten und gut mit Mehl bestäuben.

  2. 2

    Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät (Schneebesen) cremig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen und unter die Butter-Ei-Masse heben. Zuletzt Baileys unterrühren.

  3. 3

    Teig in zwei Portionen aufteilen. Eine Portion mit der Nuss-Nougat-Creme verrühren. Die Teige abwechselnd in die Form füllen, dann ein kleines Messer spiralförmig durch die Masse ziehen, bis eine schöne Marmorierung entstanden ist. Den Kuchen für ca. 50 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Stäbchenprobe machen. Befinden sich noch Teigreste am eingestochenen Holzstäbchen, weitere 5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen.

  4. 4

    Für den Guss Schmand und Baileys verrühren und vor dem Servieren über den Kuchen gießen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1980kJ 24%

    Energie

  • 473kcal 24%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß