Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Avocado Smoothie mit Kakao

Avocado Smoothie mit Kakao

Sie sorgen für eine cremige Konsistenz und machen satt: Avocados im Smoothie! Als Frühstück oder Powersnack, für eine vegane Ernährung oder zum Abnehmen – Avocado-Smoothies sind einfach zuzubereiten und schmecken richtig lecker!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 2 reife Banane

  • 2 reife Avocado

  • 10 g Kokosblütenzucker

  • 800 ml Sojamilch

  • 1 TL Leinsamen

  • 10 g Kakaopulver

  • 2 EL Crushed Ice

Utensilien

Küchenmesser

Zubereitung

  1. 1

    Die Bananen schälen, die Avocado aufschneiden, vom Stein befreien und aushöhlen.

  2. 2

    Beides mit der Hälfte des Kokosblütenzuckers, der Milch oder Sojamilch, den Leinsamen, dem Kakaopulver sowie dem Crushed Ice in den Standmixer geben und bei maximaler Geschwindigkeit für 1-2 Minuten zu einem feinen Smoothie pürieren.

  3. 3

    Den Avocado-Drink auf 2 große Gläser verteilen und den restlichen Kokosblütenzucker darüber streuen.

  4. 4

    Die übrige Banane schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Vor dem Servieren die beiden Gläser damit garnieren.

  5. 5

    Tipp: Probieren Sie auch unsere frischen Entsafter-Rezepte, leichte Rezepte mit Joghurt und einen gekühlten Raw Cake mit Avocado. Auch unsere Entschlacken-Rezepte werden Sie begeistern! Lecker uns super gesund: unser Grünkohl Smoothie.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2567kJ 31%

    Energie

  • 613kcal 31%

    Kalorien

  • 55g 21%

    Kohlenhydrate

  • 35g 50%

    Fett

  • 20g 40%

    Eiweiß

Avocado-Smoothie-Rezept: gesunde Energydrinks

In grünen Smoothies ist die Avocado längst eine Standardzutat wie bei unserem Rezept mit Feldsalat und Wassermelone. Mittlerweile landet sie aber auch immer öfter bei der Zubereitung reiner Obst-Smoothies im Mixer. Kein Wunder, die Avocado ist ja auch eine Frucht mit vielen positiven Eigenschaften! Sie gibt Shakes eine sämige Konsistenz und hat wenig Eigengeschmack – so kommt das Aroma anderer Zutaten wie Apfel, Kiwi, Bananen oder Mango besser zur Geltung.

Nährstoffreiche Smoothies mit Avocado genießen

Die Avocado enthält viele essenzielle Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann, dafür jedoch kaum Fruchtzucker. Sie ist reich an B-Vitaminen, was Stress und das Risiko für Herzkrankheiten vermindern soll. Ihr hoher Fettgehalt ist dabei eher Nebensache, da sich die ungesättigten Fettsäuren positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken und sogar den Fettabbau im Körper beschleunigen können. Zusätzlich fördert der hohe Anteil an Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten die Verdauung und sorgt für eine langanhaltende Sättigung. Die Nährstoffe grüner Avocado verbessern die Aufnahme der Vitamine A, D und E und wirken sogar an der Produktion des Glückshormons Serotonin mit. Deshalb sind grüne Smoothies mit Avocado nicht nur perfekt als stärkendes Frühstück und leckerer Snack, sondern auch, wenn Sie sich vegan ernähren oder auf Diät sind. Tipp: Machen Sie gerade eine Detox-Kur? Auch dann ist der natürliche Energydrink genau das Richtige für Sie, denn die Ballaststoffe und Fettsäuren unterstützen den Entgiftungsprozess im Körper.

Viele leckere Varianten: Rezepte für Smoothies mit Avocado

Smoothie-Profis finden immer originellere Möglichkeiten, die Superfrucht in Getränke und Mahlzeiten zu integrieren. Probieren Sie doch mal unseren würzigen Tomaten-Avocado-Drink – eine Alternative zum Virgin-Mary-Cocktail, einer anti-alkoholischen Variante der Bloody Mary. Der Drink ist lecker, gesund und sättigend und sorgt dank des Pfeffers für einen besonderen Geschmackskick. Sie mögen es lieber süß? Dann werden Sie unsere Froyo-Bites mit Avocado lieben: leckere, kleine Frozen-Yoghurt-Stücke mit Schokotropfen, die ganz einfach in einer Eiswürfelform hergestellt werden können.

Ähnliche Rezepte