Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gegrillter Schweinebauch

Schweinebauch-Rezepte – mit und ohne Kruste ein Genuss

Wenn Sie gerne deftig kochen, sind unsere Schweinebauch-Rezepte wahrscheinlich wie für Sie gemacht. Ob klassisch zubereitet, raffiniert variiert oder mit individueller Note – unsere herzhaften Rezepte mit Schweinebauch laden zum Schlemmen und Genießen ein!

Heute schon Schwein gehabt?

Ssam: Schweinebauch mit Reis und Gemüse in einem großen Salatblatt

Schweinefleisch hat viele Fans – kein Wunder, denn das besondere Aroma und die vielen Zubereitungsmöglichkeiten bieten Inspiration für unzählige Speisen auf der ganzen Welt. Wir haben für Sie Gerichte mit Schweinebauch ausgesucht, die Sie unbedingt ausprobieren sollten. Wie wäre es zum Beispiel mit koreanischem Ssam oder würzigem Schmalzfleisch ? Auch die gute alte Hausmannskost kommt mit unserem Rezept für Weckewerk nicht zu kurz.

Zu klassischen Schweinebauch-Gerichten passen beispielsweise Wurzelgemüse, Kartoffeln, Knödel und Kohlgemüse sowie kräftige Soßen und Dips. Auch mit asiatischen Gewürzen und Gemüsesorten harmoniert Schweinebauch hervorragend. Und falls Sie sich gerade fragen, was eigentlich der Unterschied zwischen Bauchspeck und Schweinebauch ist, hier die Erklärung: Mit Schweinebauch wird das Fleisch im Brustkorb- und vorderen Bauchbereich des Schweins bezeichnet. Das obere Drittel enthält die geschmacksintensiven Rippenknochen und nur wenig Fleisch. Der untere Teil ist das fettreiche Bauchfleisch, auch Bauchspeck genannt, das nicht zuletzt wegen der Schwarte geschätzt wird.

Tipps für die Zubereitung von Rezepten mit Schweinebauch

Schweinebauch lässt sich auf viele Arten verarbeiten und zubereiten. Zu den bekanntesten zählen gepökelter Schweinebauch, gekochter Schweinebauch und geräucherter Schweinebauch. Zu den Favoriten gehören geschmorter Schweinebauch sowie Schweinebauch mit Kruste – zubereitet im Backofen oder auf dem Grill. Falls die Kruste nicht richtig knusprig gelingt, ist übrigens zu viel Flüssigkeit im Fleisch. Erhöhen Sie am Schluss kurz die Temperatur, so bleibt das Fleisch innen schön saftig und wird außen kross. Auch das Beträufeln mit Bier oder Olivenöl gilt als hilfreicher Trick. Wichtig ist in jedem Fall, die Kruste im Auge zu behalten und gegebenenfalls nachzuhelfen.

Wenn Ihnen gerade das Wasser im Mund zusammenläuft, gibt's nur eins: Rezept auswählen, Zutaten besorgen und los geht's. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren unserer schmackhaften Schweinebauch-Rezepte und guten Appetit!