Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Harzer Käse-Salat

Harzer-Käse-Rezepte: Entdecken Sie die Vielseitigkeit der deutschen Spezialität

Diese deutsche Spezialität hat es aufgrund ihres strengen Geruchs schwer. Dabei hat sie kulinarisch so viel zu bieten. Wir sind uns sicher: Mit unseren Harzer-Käse-Rezepten gewinnt das Molkereiprodukt Ihr Herz. Überzeugen Sie sich selbst und entdecken Sie die Vielseitigkeit von Harzer Käse!

Unsere besten Rezepte mit Harzer Käse

Harzer Käse-Salat
Harzer Käse-Salat
  • 20 min.

  • Leicht

  • Vegetarisch

Harzer-Käse-Rezepte: kalte Gerichte

Handkäs mit Musik: Aromatischer Harzer Käse in würziger Marinade

Harzer-Käse-Rezepte gelten als kalorienarm und eignen sich für Fitness-bewusste Genießer. Denn Harzer Käse punktet im Vergleich zu anderen Käsesorten mit vergleichsweise viel Eiweiß und wenig Fett. Das hat er seiner besonderen Herstellung zu verdanken. Dieser würzige Sauermilchkäse besteht nämlich aus Quark.

Tipp: Der typische Harzer-Geruch verstärkt sich mit der Zeit. Wenn dieser Ihnen unangenehm ist, wählen Sie also junge Produkte. Die erkennen Sie am weichen Kern. Den Duft können Sie gut überdecken, indem Sie Harzer Käse für ein Rezept einlegen, etwa für den Klassiker Handkäs mit Musik.

Hierfür marinieren Sie den Harzer mehrere Tage in Essig, Öl, Salz und Pfeffer. Ihr Rezept für Handkäse mit Musik genießen Sie dann mit klein geschnittenen Zwiebeln auf frischem Schwarzbrot.

Eingelegt überzeugt der Harzer Käse in Rezepten für Salat oder pur als Teil einer Käseplatte. Er verträgt sich übrigens generell wunderbar mit Senf, Gewürzgurken und Schmalz sowie Äpfeln – wie unser Rezept für Harzer-Käse-Salat beweist.

Eine leckere schnelle Leckerei zaubern Sie mit Harzer-Käse-Chips! Hierfür schneiden Sie einen Laib in Scheiben, die Sie bei 180 Grad 20 Minuten backen und dann auskühlen lassen.

Warmen Harzer Käse zubereiten: Ideen für den großen Hunger

An kalten Wintertagen wärmen Sie sich mit einer deftigen Kartoffelsuppe mit Harzer-Käse-Einlage im Handumdrehen auf. Alternativ können Sie den Harzer auch wunderbar im Ganzen backen. Dafür in Semmelbröseln, Ei und Mehl wenden und in der Pfanne ca. zwei Minuten von jeder Seite braten. So gut! Oder Sie nutzen statt Feta oder Mozzarella unsere Harzer-Käse-Rezepte zum Überbacken von Gratins und Aufläufen.

Harzer Käse selbst gemacht: das Rezept

Sie können Harzer zu Hause selber machen. Dafür brauchen Sie 1 kg Magerquark, 20 g Salz und einen Teelöffel Kümmel. Geben Sie den Quark in ein Küchentuch und drücken Sie ihn aus. Dann geben Sie Salz und Kümmel hinzu. Aus dieser Masse formen sie etwa zehn Kugeln.

Lassen Sie diese unter einem Küchentuch ruhen, bis sie glasig sind. Dann wandern sie in eine Porzellanschüssel, die Sie mit einem in Essig getränkten Tuch abdecken. Wechseln Sie dieses Tuch täglich. Nach fünf Tagen ist der Star Ihres Handkäse-Rezepts fertig.

Welcher Käse passt zu welchem Wein?

Erfahren Sie mit unserer praktischen Auflistung, welche Käsesorten und welche Weinsorten zusammenpassen.