Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wie kann man übrig gebliebenes Eigelb oder Eiweiß verwerten?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie kann man übrig gebliebenes Eigelb oder Eiweiß verwerten?

Zurück
Kevin von Holt

Kevin von Holt

Koch-Experte

Mein Bereich

Aus übriggebliebenem Eiweiß kann man hervorragend Baiser, Makronen oder Macarons backen. Man kann es aber auch ohne Probleme einfrieren. Hierfür je ein Eiweiß in einen Eiswürfelbehälter-Abschnitt gleiten lassen und in den Tiefkühler geben, bis sie fest sind. Dann die einzelnen Eiweiß-Würfel in einen verschließbaren Tiefkühlbeutel geben. Zum Verwenden dann im Kühlschrank auftauen lassen.
Bei Eigelb, das übrig bleibt, kann man je nach Menge eine schnelle Mayonnaise zaubern oder Eierlikör machen und diesen als Geschenk abfüllen. Auch für Spaghetti Carbonara braucht man immer nur das Eigelb. Aus dem Eigelb lässt sich außerdem wunderbar ein Dessert zaubern, zum Beispiel ein Vanillepudding oder Creme Brulee.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...