Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zucchinispaghetti mit Bulgur

Zucchinispaghetti mit Bulgur

Sie suchen ein schnelles Mittagessen? Unsere Zucchinispaghetti mit Bulgur und geräuchertem Tofu sind in nur 15 Minuten zubereitet und noch dazu vegetarisch!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 125 g Tofu, geräuchert

  • 500 g Zucchini

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 0.5 EL Pizzagewürz

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 0.5 Knoblauchzehe

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 40 g Dinkelbulgur

  • 0.5 EL Thymianblatt

  • 250 ml Tomatensoße, mit Basilikum

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Räuchertofu fein würfeln. Zucchini mit Julienne-Gemüsehobel in Spaghetti-Form hobeln und zugedeckt zurückstellen. Gemüsebrühe mit „Pizza & Pasta"-Gewürz in einem Topf erwärmen.

  2. 2

    Frühlingszwiebeln mit Knoblauch in Öl bei mittlerer Hitze in einem Topf glasig braten. Tofu und Bulgur zugeben und zwei Minuten anbraten, Kräuter unterheben und mit Tomatensoße und 25 ml Wasser (bei Zubereitung für 2 Personen)ablöschen. Das Ganze acht bis zehn Minuten zugedeckt leise köcheln lassen. Der Bulgur sollte noch bissfest sein.

  3. 3

    Zucchini zum Ende der Garzeit des Bulgurs in die heiße Gemüsebrühe geben und zwei Minuten ziehen lassen. Gut abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Tomaten-Bulgur-Soße abschmecken, auf den Zucchini anrichten und servieren.

  4. 4

    Entdecken Sie auch weitere leckere Bulgur-Rezepte.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1160kJ 14%

    Energie

  • 277kcal 14%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte