Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Vegane Fischstäbchen
Schließen

Vegane Fischstäbchen

Wer sich ohne tierische Produkte ernähren möchte, aber Lust auf Fischstäbchen hat, ist hier genau richtig. Der ähnliche Geschmack kommt durch die Nori-Algen und die knusprige Panade macht die Stäbchen besonders lecker.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 600 g Tofu

  • 1.5 Blatt Nori-Alge

  • 1 unbehandelte Zitrone, davon der Saft

  • 6 EL Sojasoße

  • 70 ml Kokoscreme

  • 75 g Weizenmehl (Type 405)

  • 2 EL Hefeflocken

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 150 ml Sojadrink

  • 25 g Pankomehl

  • 6 EL Kokosöl

  • 1 Limette

Außerdem:
  • 8 EL Mayonnaise, vegan

Zubereitung
  1. 1

    Tofu in ca. 2 x 9 cm große Stäbchen schneiden und in Frischhaltefolie gewickelt über Nacht einfrieren. Am nächsten Tag bei Raumtemperatur auftauen lassen.

  2. 2

    Noriblätter in feine Streifen schneiden und mit Sojasoße, Zitronensaft, Kokoscreme und 350 ml heißem Wasser in einem verschließbaren Gefäß vermengen. Tofustäbchen hineingeben und für 2 Stunden marinieren.

  3. 3

    Mehl, Hefeflocken, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller mischen. Zwei weitere Teller mit Sojadrink und Panko bereithalten. Die marinierten Tofustäbchen zuerst in der Mehlmischung wenden, dann in die Sojamilch tunken und zuletzt im Panko wenden.

  4. 4

    2-3 EL Kokosöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Tofustäbchen portionsweise rundherum goldbraun braten. Zwischendurch etwas Kokosöl nachgeben.

  5. 5

    Limette heiß abspülen, trocken tupfen und vierteln. Vegane Fischstäbchen mit Limette beträufeln und mit veganer Mayonnaise servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2194kJ 26%

    Energie

  • 524kcal 26%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 30g 60%

    Eiweiß