Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Eine fantastische Beilage, die Sie so vielleicht noch nicht probiert haben: Süßkartoffel vom Grill mit Tomaten-Avocado-Spargel-Topping und selbstgemachter Kräutersoße.
Schließen

Süßkartoffel vom Grill

Eine fantastische Beilage, die Sie so vielleicht noch nicht probiert haben: Süßkartoffel vom Grill mit Tomaten-Avocado-Spargel-Topping und selbstgemachter Kräutersoße.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Süßkartoffel:
  • 4 große Süßkartoffel

  • Salz

  • 150 g Kirschtomate

  • 350 g Spargel, grün

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 Avocado

  • 2 Stangen Frühlingszwiebel

Für die Kräutersoße:
  • 1 Knoblauchzehe

  • 12 Blätter Koriander

  • 10 Blätter Basilikum

  • 10 Blätter Minze

  • 1 Limette, unbehandelt

  • 8 EL Olivenöl

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
  1. 1

    Süßkartoffeln waschen und in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen.

  2. 2

    Grill vorheizen. In der Zwischenzeit Tomaten waschen und halbieren. Spargel putzen, von holzigen Enden befreien und das untere Drittel schälen. Spargel rundherum mit der Hälfte des Olivenöls einpinseln. Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels aushöhlen und würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden und schräg in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

  3. 3

    Für die Kräutersoße Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Spargel bei indirekter Hitze (180 Grad) und geschlossenem Deckel direkt auf dem Rost 8-10 Minuten grillen. Dabei ab und zu wenden. Spargelstangen anschließend in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Die vorgegarte Süßkartoffel der Länge nach halbieren, Schnittflächen mit dem restlichen Olivenöl einpinseln und direkt auf dem Grillrost platzieren. Bei direkter Hitze und offenem Deckel 1-2 Minuten grillen.

  5. 5

    Das Fruchtfleisch der Süßkartoffeln bis auf einen ca. 2 cm dicken Rand mit einem Löffel herauslösen und beiseitelegen. Gegrillten Spargel, Tomaten, Avocado und Frühlingszwiebel in der angegrillten Süßkartoffel anrichten. Süßkartoffel auf eine Grillplatte legen und bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel 5-7 weitere Minuten grillen. Gefüllte Süßkartoffel mit Kräutersoße beträufeln und servieren.

  6. 6

    Tipp: Das ausgehöhlte Fruchtfleisch der Süßkartoffel kann zu einem Süßkartoffelpüree verarbeitet werden. (https://www.edeka.de/rezepte/rezept/suesskartoffelpueree.jsp)

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2320kJ 28%

    Energie

  • 554kcal 28%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 41g 59%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß