Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Spargel-Kartoffelsalat

Spargel-Kartoffelsalat

Frisch in den Frühling starten? Mit unserem Spargel-Kartoffelsalat-Rezept bringen Sie Abwechslung auf den Tisch! Eine perfekte Mischung aus grünem Spargel, Kartoffeln und weiteren Farbtupfern in Form von Radieschen und schwarzen Oliven.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 kg Kartoffel, festkochend

  • 500 g Spargel, grün

  • 2 EL Olivenöl, raffiniert

  • 0.5 Bund Radieschen

  • 0.5 Glas Oliven, schwarz

  • 1 Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 0.5 Zitrone, unbehandelt

  • 4 Stiele Petersilie, glatt

  • 0.5 Bund Estragon

  • 4 Stiele Dill

  • 60 g Pecorino

  • 6 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 3 EL Weißweinessig

  • 2 TL Senf

  • 2 TL Honig

  • 1 TL Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
  1. 1

    Kartoffeln putzen und 20-25 Minuten in kochendem Salzwasser gar kochen. Abgießen und pellen.

  2. 2

    Spargel waschen, ggf. die Enden kürzen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Spargel kurz bei starker Hitze durchschwenken. Beiseite stellen.

  3. 3

    Radieschen vom Grün befreien, waschen und in dünne Scheiben hobeln. Oliven abgießen und halbieren. Schalotte und Knoblauch pellen und fein hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Pecorino in feine Scheiben hobeln.

  4. 4

    Für das Dressing Olivenöl, Weißweinessig, Senf, Zitronensaft und -abrieb sowie Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5

    Kartoffeln, Spargel, Radieschen, Oliven, Kräuter und Dressing in einer Schüssel vermengen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1440kJ 17%

    Energie

  • 344kcal 17%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 12g 17%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß

Spargel-Kartoffelsalat: farbenfroh & frühlingsfrisch

Der Frühling ruft – und wie könnten Sie dieser Einladung besser folgen als mit einem frischen Spargel-Kartoffelsalat? Weg von der schweren Kost des Winters, hin zu den herrlich leichten Aromen, die das Frühlingsgemüse mit sich bringt. Unser Spargel-Kartoffelsalat-Rezept kombiniert das Beste aus zwei Gemüsekisten: eine herzhafte Grundlage aus festkochenden Kartoffeln und die knackige Frische von grünem Spargel. Mit zusätzlichen Zutaten wie Radieschen und schwarzen Oliven bringen wir außerdem Farbe und Textur ins Spiel. Und diejenigen, die es gerne raffiniert mögen, werden den Pecorino in unserem Kartoffel-Spargelsalat lieben! Noch etwas spricht für unsere Kreation: Dieser Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Radieschen ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein visuelles Vergnügen – was übrigens auch für unseren Kartoffelsalat mit Pesto gilt.

Perfekter Begleiter für Picknick und Grillfest

Ob beim sonntäglichen Picknick im Park oder als raffinierte Beilage zum Grillfest – unser grüner Spargel-Kartoffelsalat ist ein wahrer Alleskönner. Seine Leichtigkeit und Frische machen ihn zum idealen Genuss unter freiem Himmel. Doch wie sorgt man dafür, dass der Salat auch unterwegs frisch und lecker bleibt? Ganz einfach: Bereiten Sie das Dressing vorab zu und mischen Sie es erst vor Ort unter den Salat. So bleibt alles knackig und aromatisch. Und für die Weinliebhaber: Ein kühler, trockener Weißwein rundet den Genuss des Spargelsalats mit Kartoffeln perfekt ab. Doch Spargel mit Kartoffelsalat ist nur eine von vielen Ideen für die Spargelsaison. Für diejenigen, die ihre Picknickdecke mit weiteren Köstlichkeiten bereichern möchten, empfehlen wir unseren Spargelstrudel mit Kartoffeln, Ziegenfrischkäse und mit Senf verfeinerter Sauce hollandaise: Der schmeckt sowohl warm als auch kalt. Und für Freunde der pflanzlichen Küche haben wir zwei besondere Schmankerl: ein Rezept für veganen Kartoffelsalat und eines für einen italienischen Kartoffelsalat mit Rucola.