Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Vegetarische Delikatesse aus dem Ofen: Probieren Sie unseren Strudel mit zweierlei Spargel, Kartoffeln, Ziegenfrischkäse und Sauce Hollandaise verfeinert mit Senf!
Schließen

Spargelstrudel

Vegetarische Delikatesse aus dem Ofen: Probieren Sie unseren Strudel mit zweierlei Spargel, Kartoffeln, Ziegenfrischkäse und Sauce Hollandaise verfeinert mit Senf!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

Für den Spargelstrudel:
  • Eine große Portion Liebe

  • 300 g Kartoffel

  • 250 g Spargel, weiß

  • 250 g Spargel, grün

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Butter

  • 1 Zitrone Bio, davon der Saft

  • 1 Prise Zucker

  • 100 g Magerquark

  • 50 g Ziegenfrischkäse

  • 1 Ei

  • 0.5 Bund glatte Petersilie

  • 1 gestr. TL Salz

  • 4 Blätter Filoteig

  • 2 EL Rapsöl

Für die Hollandaise:
  • 1 EL Weißweinessig

  • 2 EL Orange, davon der Saft

  • 1.5 TL Senf, mittelscharf

  • 2 Eigelb

  • 130 g Butter

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer, weiß

Zubereitung

  1. 1

    Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen, pellen und zerstampfen. Von beiden Spargelsorten die holzigen Enden abschneiden. Weißen Spargel schälen, schräg in 1 cm lange Stücke schneiden. Grünen Spargel waschen und ebenfalls in 1 cm lange Stücke schneiden.

  2. 2

    Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Weißen Spargel hineingeben und für 10 Minuten garen. Grünen Spargel nach 3 Minuten dazugeben und mitgaren. Währenddessen den Knoblauch pellen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Spargel und Knoblauch hineingeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter regelmäßigem Schwenken anbraten. Mit einem Spritzer Zitrone und einer Prise Zucker abschmecken.

  3. 3

    Kartoffelstampf mit Quark, Ziegenfrischkäse und Ei verrühren. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Petersilie und Spargel untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4

    Backofen auf 175 Grad Umluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  5. 5

    Ein befeuchtetes Küchentuch auf der Arbeitsplatte ausbreiten, ein trockenes darüberlegen. Die 4 Filoteigblätter übereinanderlegen, dabei jedes Teigblatt auf der Oberseite mit etwas Öl bestreichen. Spargelfüllung am einen Ende des Teiges verteilen, dabei die beiden Ränder freilassen. Mithilfe des Küchentuches die Füllung einrollen. Die beiden Ränder unter den Strudel falten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit Öl bestreichen. Für 30–35 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

  6. 6

    Für die Sauce Hollandaise den Weißweinessig mit 2 EL Orangensaft, dem Senf und den 2 Eigelb in eine Metallschüssel geben und über dem Wasserbad bei unter 80 Grad mit einem Schneebesen cremig rühren. Butter in einem separaten Topf schmelzen und nach und nach dazugeben. Kräftig rühren, damit die Butter keine Flocken bildet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. 7

    Entdecken Sie weitere Strudel-Rezepte, zum Beispiel Kathis türkisches Rezept für herzhafte Böreks! Probieren Sie auch unser Spargel mit Hollandaise-Rezept aus sowie Rezepte mit grünem Spargel! Und wenn Sie gänzlich im Strudel-Fieber sind, empfehlen wir als Nachtisch unser Quarkstrudel-Rezept mit einer leckeren Beeren-Quark-Füllung.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2856kJ 34%

    Energie

  • 682kcal 34%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 56g 80%

    Fett

  • 18g 36%

    Eiweiß