Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

In der vegetarischen Küche ein klassisches Gericht und richtig lecker sind unsere Sellerieschnitzel. Wir servieren sie mit selbstgemachtem Apfel-Dip.
Schließen

Sellerieschnitzel

In der vegetarischen Küche ein klassisches Gericht und richtig lecker sind unsere Sellerieschnitzel. Wir servieren sie mit selbstgemachtem Apfel-Dip.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Sellerieschnitzel:
  • 800 g Knollensellerie

  • 30 g Parmesan

  • 50 g Walnusshälfte

  • 100 g Panko (jap. Paniermehl aus Brotkrumen)

  • 2 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 80 g Dinkelmehl (Typ 630)

  • 5 EL Rapsöl

Für den Apfel-Dip:
  • 0.5 Apfel, säuerlich

  • 0.5 Zitrone, davon Saft und Abrieb

  • 1 EL Apfelessig

  • 50 ml Apfelsaft

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 Knoblauchzehe

  • 200 g Creme fraiche

  • 100 g Naturjoghurt

  • 1 Stängel Thymian

  • 1 TL Senf

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Zum Garnieren:
  • Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Sellerie schälen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Selleriescheiben für ca. 4-5 Minuten blanchieren. Herausnehmen und sofort in kaltem Wasser abschrecken, trocken tupfen.

  2. 2

    Parmesan auf einer Küchenreibe zu einem feinen Pulver reiben. Walnusshälften in einem Küchenprozessor fein zermahlen. Parmesan und Walnuss mit dem Panko vermengen. Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  3. 3

    Drei tiefe Teller für das Mehl, die verquirlten Eiern und die Pankomischung bereitstellen. Selleriescheiben erst in Mehl wenden, dann durch die Eimasse ziehen und zuletzt in der Pankomischung wenden.

  4. 4

    2 EL Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Sellerieschnitzel von jeder Seite 4–5 Minuten goldgelb anbraten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  5. 5

    Für den Dip Apfel waschen, halbieren, von Stiel und Kerngehäuse befreien. Auf einer Küchenreibe fein raspeln. Zitrone waschen, halbieren, eine Hälfte abreiben. Apfelraspel mit Zitronenabrieb, einem Spritzer Zitronensaft, Apfelsaft, Apfelessig und Olivenöl verrühren.

  6. 6

    Knoblauch pellen, durch eine Knoblauchpresse pressen und unter die Apfelmasse heben. Crème fraîche und Joghurt unterrühren. Thymian abzupfen und unterrühren. Dip mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. 7

    Sellerieschnitzel mit Apfel-Dip anrichten, mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2353kJ 28%

    Energie

  • 562kcal 28%

    Kalorien

  • 45g 17%

    Kohlenhydrate

  • 33g 47%

    Fett

  • 18g 36%

    Eiweiß