Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 200 g Kartoffel, mehlig kochend

  • 1 Paprika, orange

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 750 g Kürbisfleisch

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 1 Handvoll Petersilie

  • Muskatnuss

  • 1 EL Sahne

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Kartoffeln schälen und würfeln, Kürbisfleisch raspeln, Paprika von den Kernen und dem Ansatz befreien und würfeln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauch schälen und fein schneiden.

  2. 2

    Rapsöl in die Pfanne geben und erwärmen (1 Wassertropfen sollte darin brutzeln). Frühlingszwiebeln und Knoblauch kurz andünsten.

  3. 3

    Kürbisfleisch, Kartoffeln und Paprika zugeben und kurz mitdünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen.

  4. 4

    Petersilie hacken und dazuzugeben. Dann 10 bis 15 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und mit den übrigen Zutaten abschmecken.

  5. 5

    Lust auf mehr Suppen? Probieren Sie unser Zwiebelsuppen-Rezept! Kürbisliebhabern schmeckt auch unser Kürbissalat – auf der Zutatenliste dieses Rezepts stehen weiterhin Kartoffeln und Rote Bete. Und als Getränk empfiehlt sich unser Halloween-Punsch!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 649kJ 8%

    Energie

  • 155kcal 8%

    Kalorien

  • 19g 7%

    Kohlenhydrate

  • 6g 9%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte