Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Genau die richtige Größe zum Naschen und dazu noch ganz schnell selbstgemacht. Probieren Sie unser Rezept für schnelle Nussecken!
Schließen

Schnelle Nussecken

Genau die richtige Größe zum Naschen und dazu noch ganz schnell selbstgemacht. Probieren Sie unser Rezept für schnelle Nussecken!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

50 Portionen

Für die Glasur:
  • Eine große Portion Liebe

  • 1 Päckchen Kuchenglasur

Für den Belag:
  • 8 EL Aprikosenkonfitüre

  • 200 g Butter

  • 200 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 200 g Haselnuss, gemahlen

  • 200 g Haselnuss, gehackt

Für den Teig:
  • 300 g Weizenmehl (Type 550)

  • 1 TL Backpulver

  • 50 ml Mineralwasser, classic

  • 8 EL Zucker

  • 1 Vanilleschote, davon das Mark

  • 6 EL Butter

Zubereitung

  1. 1

    Mehl und Backpulver durchsieben, gut vermischen und in eine Rührschüssel geben. Mit den Händen eine Mulde in die Mitte eindrücken.

  2. 2

    Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Zucker, Vanillemark, Butter und Mineralwasser hineingeben und unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

  3. 3

    Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 0,5 - 0,8 cm dick ausrollen und mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.

  4. 4

    Den Backofen auf 180 Grad Umluft (200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  5. 5

    Für den Belag Butter, Zucker, Vanillezucker und vier Eßlöffel Wasser erwärmen und zerlassen. Gemahlene und gehackte Haselnüsse unterheben. Die Nussmasse kurz abkühlen lassen und gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.

  6. 6

    Den Teig Alufolie bedecken und 20 - 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

  7. 7

    Die Nussecken einige Zeit abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in Dreiecke schneiden. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Nussecken zickzackförmig mit Schokolade verzieren. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1177kJ 14%

    Energie

  • 281kcal 14%

    Kalorien

  • 15g 6%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß