Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Unser veganes Rezept für knackige Nussriegel mit Mandeln, Pistazien und Trockenfrüchten schmeckt nicht nur an Weihnachten – probieren Sie es gleich mal aus!
Schließen

Nussriegel

Unser veganes Rezept für knackige Nussriegel mit Mandeln, Pistazien und Trockenfrüchten schmeckt nicht nur an Weihnachten – probieren Sie es gleich mal aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 30 ml Mineralwasser, classic

  • Minzblatt

  • 75 g Walnüsse

  • 75 g Mandel, ungeschält

  • 75 g Pistazie

  • 1 Orange, unbehandelt

  • 1 Zitrone, unbehandelt

  • 80 g Zucker, braun

  • 250 g Trockenfrüchte, Mischung

  • 100 g getrocknete Datteln, entkernt

  • 200 g Weizenmehl (Type 1050)

  • 1 Backpulver

  • 0.5 TL Lebkuchengewürz

  • 1 Prise Chilipulver

  • 150 g Couvertüre, Nussnougat

  • Backoblate, rechteckig

Zubereitung
  1. 1

    Ingwer in Scheiben schneiden. Wasser aufkochen. Ingwer und Pfefferminze darin 20 Minuten ziehen lassen.

  2. 2

    Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Walnuss-Hälften halbieren. Anschließend zusammen mit Mandeln und Pistazien auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech legen und etwa 15 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen leicht rösten, jedoch nicht bräunen. Nüsse herausnehmen und den Backofen auf 160 Grad herunterkühlen lassen.

  3. 3

    Orangen- und Zitronenschale fein abreiben. Orangen- und Zitronensaft auspressen. Je einen TL von Zitronen- und Orangenschale zusammen mit 100 ml Saft erwärmen, Zucker darin auflösen.

  4. 4

    Trockenfrüchte in einen Zentimeter große Würfel schneiden, mit gesüßtem Saft und Ingwer-/Minze-Aufguss vermischen.

  5. 5

    Nüsse, Mehl, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel mischen.

  6. 6

    Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Backblech am Rand mit Öl bestreichen und den Boden mit Backpapier belegen, dann mit Backoblaten auslegen.

  7. 7

    Frucht- und Nussmischung und Kuvertüre mit den Händen gut vermischen. Auf den Oblaten verteilen und glatt streichen.

  8. 8

    Auf der mittleren Schiene 35 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, wenden und über Nacht auskühlen lassen. In etwa 1,5 x 4 Zentimeter große Abschnitte schneiden und in einer Keksdose luftdicht aufbewahren. In Zellophan-Beutel verpackt erhalten Sie hübsche Geschenke für Ihre Lieben.

  9. 9

    Tipp: Entdecken Sie auch unsere anderen Trockenfrüchte-Rezepte oder Nüsse-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1541kJ 18%

    Energie

  • 368kcal 18%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß