Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Der Trend in jeder Eisdiele und super lecker: Salz-Karamell-Eis am Stiel können Sie selber herstellen und nach etwas Kühlzeit direkt genießen.
Schließen

Salzkaramell-Eis am Stiel

Zum Selbermachen von Speiseeis benötigen Sie keine teure Eismaschine, sondern lediglich die richtigen Rezepte: Unser Salzkaramell-Eis am Stiel ist mit günstigen Eisförmchen zuzubereiten und begeistert kleine wie große Eisliebhaber!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Topping:
  • 100 g Pistazie

Für die Eismasse:
  • 300 ml Milch

  • 3 Eigelb

  • 60 g Zucker

  • 150 g Erdnuss, geröstet, gesalzen

Für das Salzkaramell:
  • 100 g Zucker

  • 50 g Butter

  • 100 ml Sahne

  • 0.5 TL Meersalz

Zubereitung

  1. 1

    Für das Salzkaramell Zucker mit Butter in eine Pfanne geben und zusammen aufkochen. Bei kleiner Flamme karamellisieren lassen. Sobald die Masse eine Karamellfarbe bekommen hat, Sahne und Salz zugeben und gut verrühren. Vom Herd nehmen und immer weiter rühren bis die Soße eine Karamellfarbe annimmt. Falls sich das Karamell nicht komplett auflöst, Wasser hinzugeben. Abkühlen lassen.

  2. 2

    Für die Eismasse zuerst die Milch aufkochen.

  3. 3

    Während die Milch auf dem Herd warm wird, die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker gut verrühren. Milch und die Eier-Zucker-Mischung vorsichtig nach und nach miteinander vermischen.

  4. 4

    4 EL von dem Salzkaramell zur Eismasse zugeben und verrühren. Unter Rühren erkalten lassen.

  5. 5

    Eisförmchen mit je 3-4 EL Erdnüsse füllen und die Eismasse draufgeben. 4-5 Stunden gefrieren lassen.

  6. 6

    Für das Topping die Pistazien grob hacken.

  7. 7

    Das Eis aus dem Gefrierfach nehmen und das Salzkaramell drüber geben. Anschließend mit Pistazien bestreuen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1683kJ 20%

    Energie

  • 402kcal 20%

    Kalorien

  • 29g 11%

    Kohlenhydrate

  • 28g 40%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß

Süß, salzig und cremig: Rezept für Salzkaramell-Eis am Stiel

Salted Caramel Eiscreme gehört zu den angesagtesten Eissorten unserer Zeit. Leider sind die angesagtesten Sorten natürlich auch immer die kostspieligsten. Wer nicht allzu viel Geld ausgeben und trotzdem gesalzenes Karamelleis genießen möchte, wird unser Rezept für Salzkaramell-Eis am Stiel lieben: Damit können Sie Ihr Lieblingseis nämlich günstig selber machen – und das ganz ohne Eismaschine. Alles, was Sie dafür brauchen, sind die richtigen Zutaten, vier Eisförmchen und etwas Zeit.

Die Karamellmasse wird aus Butter, Zucker und Sahne zubereitet und bekommt durch die Zugabe von Meersalz ihre typisch salzige Note. Für die Eismasse wird Milch erwärmt und mit einer Mischung aus Eigelb und Zucker verfeinert, bevor ein Teil des cremigen Salzkaramells hinzukommt.

Für den nötigen Biss sorgen Erdnüsse, die zusammen mit der Eismasse in die Eisformen gefüllt werden und dann zum Gefrieren ins Eisfach kommen. Vor dem Servieren erhalten die Eisportionen am Stiel ein Topping aus Salzkaramell und werden mit gehackten Pistazien bestreut. So kann sich das Ergebnis nicht nur genießen, sondern auch sehen lassen!

Wie wäre es mit fruchtigem Eis am Stiel?

Zugegeben: Dieses Rezept für Salzkaramell-Eis am Stiel benötigt für die Zubereitung ein bisschen Zeit. Allerdings wird der Aufwand mit einem salzig-süßen Genuss der besonders verführerischen Art belohnt. Genau wie bei unserem Schokokuchen mit Salzkaramell und karamellisierten Haselnüssen: Auch diese Köstlichkeit ist etwas aufwändiger zuzubereiten, aber dafür auch unvergleichlich lecker.

Wenn's mal ein bisschen schneller gehen soll, finden Sie bei uns natürlich noch viele andere leckere Eisrezepte zum Selbermachen. Zum Beispiel unser fröhlich buntes Fruchteis am Stiel, das aus frischen Himbeeren, pürierten Mangos und sämigem Kiwi-Smoothie zubereitet wird und an heißen Sommertagen für eine fruchtige Abkühlung sorgt.

Noch erfrischender präsentiert sich unser Gin-Tonic-Eis am Stiel mit Zitrone, Limette und Gurke: Dank spritziger Zutaten und Zugabe frischer Kräuter wie Minze und Basilikum verspricht diese Eisspezialität die pure Erfrischung. Dieser Sommerdrink zum Lutschen ist übrigens eine tolle Alternative zu jedem Sommercocktail, zum Beispiel bei der nächsten Sommerparty als Willkommensgeschenk zur Begrüßung der Gäste!