Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Bei der Zubereitung des Toppings dieses Schokokuchens mit Salzkaramell besteht die Möglichkeit, dass Sie die Karamellnüsse probieren und sie voreilig wegnaschen. Unser Vorschlag: Verarbeiten Sie einfach die doppelte Menge wie angegeben.
Schließen

Schokokuchen mit Salzkaramell

Bei der Zubereitung des Toppings dieses Schokokuchens mit Salzkaramell besteht die Möglichkeit, dass Sie die Karamellnüsse probieren und sie voreilig wegnaschen. Unser Vorschlag: Verarbeiten Sie einfach die doppelte Menge wie angegeben.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 4 Ei, Größe M

  • 125 g Butter

  • 125 g Rohrzucker

  • 1 Prise Salz

  • 100 g Weizenmehl (Type 405)

  • 1 TL Backkakao

  • 3 TL Backpulver

  • 100 g Haselnuss, gemahlen

  • 50 g Bitterschokolade, geraspelt

  • 1 Mango

  • 500 g Schlagsahne

  • 2 Päckchen Sahnesteif

  • 1 EL Zucker

  • 50 g Bitterschokolade, geraspelt

  • etwas Backkakao

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Schokolade fein reiben. Form buttern. Butter und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander jeweils 30 Sekunden lang unterrühren. Schokolade, Nüsse, Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und Salz vermischen und mit der Crème fraîche unterrühren.

  2. 2

    Den Teig in die Formen füllen und auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Kuchen in der Form auf dem Kuchengitter ca. 30 Minuten abkühlen lassen, stürzen und vollständig auskühlen lassen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit für den Salzkaramell Zucker und Butter in einem Topf schmelzen und unter Rühren 3–4 Minuten goldbraun karamellisieren. Schlagsahne angießen, aufkochen und zu einem hellbraunen, dickflüssigen Karamell kochen. Auskühlen lassen, Salz unterrühren.

  4. 4

    Für die Karamellnüsse Zucker und 1 EL Wasser goldbraun karamellisieren. Die Nüsse dazugeben und ca. 2 Minuten rösten, dabei in dem Karamell wenden. Alles etwas abkühlen lassen, sodass der Karamell etwas anzieht. Dann die Nüsse einzeln herausheben, dabei Karamell als Fäden mit herausziehen. Nüsse mit Karamellfäden auf ein Stück Alufolie geben.

  5. 5

    Den Kuchen mit der Salzkaramellsauce übergießen und die Karamellnüsse kurz vor dem Servieren darauf anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2211kJ 26%

    Energie

  • 528kcal 26%

    Kalorien

  • 37g 14%

    Kohlenhydrate

  • 38g 54%

    Fett

  • 9g 18%

    Eiweiß

Dieses und weitere Rezepte finden Sie in unserem EDEKA-Backbuch. "Backen - Das Buch" ist für 14,95 € in allen teilnehmenden EDEKA-Märkten sowie im Buchhandel erhältlich. Weitere Infos finden Sie hier