Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rinderfilet

Rinderfilet

Ein klassisches Rinderfilet zuzubereiten, ist kein Hexenwerk. Wir zeigen Ihnen, wie es gelingt und köstlich schmeckt!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 400 g Rinderfilet

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Das Fleisch mit einem scharfen Messer in etwa 2,5 cm dicke Filets schneiden, auf einen Teller legen und jedes Filetstück mit der Hand etwas flacher drücken. Dann für 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  2. 2

    Den Backofen auf 90-100 °C Umluft vorheizen und ein großes Stück Alufolie bereit legen.

  3. 3

    Eine schwere Pfanne (am besten Gusseisen) zunächst mit 1 Esslöffel Öl ausreiben, auf der Herdplatte erhitzen, dann den zweiten Esslöffel Öl hinzugeben und warten, bis das Öl heiß genug ist.

  4. 4

    Die Rinderfilets nebeneinander in die Pfanne mit dem heißen Öl legen und auf der ersten Seite etwa 2–2 ½ Minuten bei großer Hitze anbraten.

  5. 5

    Die Temperatur etwas zurückschalten, die Rinderfilets mit einem Pfannenwender umdrehen und die zweite Fleischseite ebenfalls, je nach Dicke, ca. 2 Minuten braten. Man rechnet pro cm Fleischdicke mit etwa 1 Minute Bratzeit.

  6. 6

    Nun die Filetstücke mit einem Pfannenwender auf die Alufolie legen, mit Knoblauchzehen und Rosmarinzweig locker in die Alufolie einwickeln und für gut 10 Minuten auf dem Gitterrost im Backofen garen.

  7. 7

    Die Rinderfilets aus dem Ofen nehmen, auf die Teller legen und den ausgetretenen Fleischsaft darübergießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und schnell servieren.

  8. 8

    Tipp: Wer es lieber mehr „rare“ mag, brät die Rinderfilets in der Pfanne nur etwa 1,5–2 Minuten und lässt sie nach dem Garen im Ofen vor dem Servieren noch 5 Minuten nachziehen.

  9. 9

    Probieren Sie auch unser Rinderfilet mit Kräutern und stöbern Sie durch unsere anderen leckeren Rindfleisch-Rezepte und entdecken Sie auch unsere glutenfreien Rezepte und diese Ofenkartoffeln-Rezepte.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1700kJ 20%

    Energie

  • 406kcal 20%

    Kalorien

  • 1g 0%

    Kohlenhydrate

  • 27g 39%

    Fett

  • 41g 82%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte