Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Zweierlei Raclette mit viel köstlichem Gemüse und spannenden Beilagen - überraschen Sie Ihre Gäste mit etwas anderen Pfännchen!
Schließen

Raclette mit Gemüse

Zweierlei Raclette mit viel köstlichem Gemüse und spannenden Beilagen - überraschen Sie Ihre Gäste mit etwas anderen Pfännchen!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Zucchini-Pfännchen
  • 0.5 Paprika

  • 0.5 Zucchini

  • 1 Knoblauchzehe

  • 0.5 Chilischote, rot

  • 6 Tomate, getrocknet, eingelegt

  • 1 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 25 g Mandel

  • 125 g Manchego

Für die Blumenkohl-Pfännchen:
  • 150 g Blumenkohl

  • 100 g Lauch

  • 1 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 0.5 Mohnbrötchen

  • 1 TL Sonnenblumenöl

  • 1 TL Butter

  • 125 g Appenzeller

  • 4 EL Rotkohl

  • 1 EL Walnussöl, kaltgepresst

Utensilien

Raclette-Grill

Zubereitung

  1. 1
    Für die Zucchini-Pfännchen:

    Paprika waschen, vierteln, Kerne und Strunk entfernen und in schmale Streifen schneiden. Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili längs halbieren und getrocknete Tomaten grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die vorbereiteten Zutaten darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mandeln in einer Pfanne ohne Öl leicht bräunen, grob hacken. Manchego in 8 Scheiben schneiden.

    Die bereitgestellten Zutaten auf die Raclette Pfännchen verteilen, mit Manchego belegen und unter dem Raclettegrill gratinieren.

  2. 2
    Für die Blumenkohl-Pfännchen:

    Blumenkohl in Röschen und Lauch in fingerdicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren. Abgießen und kalt abschrecken.

  3. 3
    Für die Blumenkohl-Pfännchen:

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Blumenkohl und Lauch darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Min. goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mohnbrötchen in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Sonnenblumenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin rundherum goldbraun anrösten. Appenzeller grob reiben.

  4. 4
    Für die Blumenkohl-Pfännchen:

    Rotkohl mit den anderen bereitgestellten Zutaten auf die Raclettepfännchen verteilen. Mit Appenzeller bestreuen. Mit Salz, Pfeffer und Walnussöl würzen und unter dem Raclettegrill gratinieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1725kJ 21%

    Energie

  • 412kcal 21%

    Kalorien

  • 23g 9%

    Kohlenhydrate

  • 32g 46%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß