Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Manche Tage fordern einen etwas herzhafteren Start. Eier müssen sein, genügen jedoch nicht ganz. Mit unserem Kartoffelomelette-Rezept wird der Tag perfekt.
Schließen

Pilz-Kartoffelomelette

Das morgendliche Sportprogramm, die lange Nacht, der Run auf den Supermarkt treiben das Hungergefühl an. Substanzielles ist gefragt. Also nutzen Sie Pellkartoffeln, Champignons und Eier und bereiten unser leckeres, saftiges Kartoffelomelette zu. Der Tag ist gerettet!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 400 g Pellkartoffel

  • 150 g Champignon

  • 10 Ei

  • 75 ml Milch

  • Salz

  • Pfeffer

  • Pflanzenöl

  • 2 EL Butter

  • Petersilie

Zubereitung
  1. 1

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2

    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffel- und Pilzscheiben darin von allen Seiten leicht gebräunt anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3

    Die Butter als Flocken in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 1/4 der Kartoffeln und Champignons in der Pfanne verteilen. 1/4 der Ei-Mischung darin verteilen und kurz zu einem Omelette stocken lassen. Das Omelette auf ein Backblech mit Backpapier gleiten lassen.

  4. 4

    So häufig wiederholen, bis 4 Omelettes gebraten sind. Die Omelettes im vorgeheizten Backofen 5-7 Minuten fertig backen und dann sofort servieren.

  5. 5

    Entdecken Sie weitere Omelett-Rezepte und diese Champignon-Rezepte! Auch unser Peperonata-Rezept trifft vielleicht Ihren Geschmack. Kartoffelliebhaber? Entdecken Sie weitere Kartoffelrezepte und unser Rezept für Bauernfrühstück!

  6. 6

    Tipp: Probieren Sie auch unsere anderen Rezepte mit Pilzen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1633kJ 19%

    Energie

  • 390kcal 20%

    Kalorien

  • 14g 5%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 23g 46%

    Eiweiß

Kartoffelomelette-Rezept: Kartoffel-Tortilla plus

Spanische regionale Küchen haben die Vorzüge längst erkannt. Barcelona. Madrid. Sevilla. Malaga. Nahezu überall bekommen Sie die Kombination aus Kartoffel und Ei. Zu jeder Tageszeit. Die Kartoffel-Tortilla passt ganz ähnlich wie die italienische Frittata sowohl zum Frühstück als auch in Tapas-Form zum Lunch oder entspannten Feierabendbier. Geschmacklich erprobt ist der Aromenmix also – und mit unserem Kartoffelomelette-Rezept erweitern Sie ihn zusätzlich. Neben Kartoffeln mischen Sie Pilze sowie Petersilie zum Ei, kreieren so ein leckeres vegetarisches Omelette. Milch und Butter sorgen dabei für Geschmack und machen das Kartoffelomelett schön cremig. Tipp: Die Pilze für unser Kartoffel-Champignon-Omelette-Rezept sollten Sie nach dem Einkauf maximal drei Tage lagern. Am besten geben Sie die Pilze dabei in eine Papiertüte oder wickeln sie in ein Geschirrtuch, denn in Plastikbeuteln wird die Haut schrumpelig. Ohne Pilze und Kartoffeln, dafür mit Guacamole und schwarzen Bohnen bereiten Sie unsere knusprigen Tostadas zu.

Bei unserem Rezept ersetzt der Ofen das komplizierte Wenden

Die große Kunst der Omelettezubereitung ist normalerweise das Wenden. Zunächst warten Sie, bis das Ei außen goldgelb, allerdings noch nicht ganz gestockt ist. Nun folgt das Zusammenklappen. Am besten gelingt das mit einem Pfannenwender. Heben Sie eine Hälfte an und stülpen Sie sie über die andere. Klingt kompliziert? Ist für unser Kartoffelomelette auch nicht nötig! Statt alles zusammenzuklappen, garen Sie die unten angebratenen Kartoffelomelettes im Ofen fertig. So sind sie durch, bleiben dennoch schön saftig. Zu den schnellen Kartoffelgerichten zählt unser Rezept mit rund 50 Minuten Zubereitungszeit zwar nicht, die herzhafte und sättigende Mahlzeit entschädigt aber allemal für die Mühen. Soll es etwas flotter gehen und möchten Sie trotzdem Erdäpfel verarbeiten, nutzen Sie einfach eines unserer vielseitigen Pellkartoffelrezepte. Bei etwas mehr Muße können Sie auch unsere Kartoffel-Paprika-Tortilla oder unsere Kartoffeltaschen mit Pilzen zubereiten.