Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ob zum Verschenken oder selber genießen: Selbstgemachtes Pflaumenmus ohne Zucker ist die Mühe definitiv wert und bekommt durch den Zimt einen ganz besonderen Geschmack.
Schließen

Pflaumenmus ohne Zucker

Selbst gemachtes Mus macht sich bestens als Gastgeschenk oder auf dem eigenen Frühstückstisch – und braucht nicht einmal Zucker. Die Frucht, Vanille, dazu einige intensive Gewürze wie Nelken und Zimt genügen. Mit unserem Rezept für Pflaumenmus ohne Zucker bereiten Sie den leckeren Aufstrich zu.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 3 kg Zwetschge

  • 1 TL Zimt

  • 0.25 TL Nelken

  • 1 Vanilleschote

Utensilien

Sterilisierte Einweggläser, Bräter

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  2. 2

    Zwetschgen waschen und längs aufschneiden, um den Stein zu entfernen. Zwetschgen vierteln und in einen Bräter geben. Zimt und Nelkenpulver über den Zwetschgen verteilen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Vanillemark mitsamt der Schote zu den Zwetschgen geben. Für 2 Stunden im Backofen garen. Dabei einen Kochlöffel in die Backofentür einklemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

  3. 3

    Die Vanilleschote entfernen und die dickflüssige Masse mit einem Pürierstab fein pürieren.

  4. 4

    Pflaumenmus noch heiß in Einweckgläser abfüllen. Sofort verschließen, auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 452kJ 5%

    Energie

  • 108kcal 5%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Pflaumenmus-ohne-Zucker-Rezept: die Frucht genügt

Ein Rezept für Pflaumenmus, das aus Zwetschgen zubereitet wird? Ganz genau. Denn Zwetschgen sind nichts anderes als eine der über 2.000 Pflaumenarten. Zwetschgen erkennen Sie an ihrer länglichen, beinahe eierartigen Form. Ihre Schale ist blauschwarz gefärbt, die Früchte werden bis zu acht Zentimeter lang. Wer Pflaumenmus selber kochen möchte, den Aufwand dabei aber so gering wie möglich halten will, trifft mit Zwetschgen eine richtig gute Wahl: Ihr Stein lässt sich viel einfacher aus dem Fruchtfleisch lösen als der von anderen Pflaumen. Wenn Sie das Mus dann auch noch wie in unserem Rezept im Backofen zubereiten, könnte das Pflaumen-Einkochen wirklich nicht einfacher sein. Und auch die Einkaufsliste könnte kaum kürzer ausfallen: Die Zwetschgen bringen so viel Süße mit, dass Sie das Pflaumenmus ohne Zucker herstellen können. Als weitere Geschmacksnuancen geben Sie einfach noch Zimt, Nelken und Vanille hinzu – fertig ist der herrliche Aufstrich für den Frühstückstisch. Tipp: Natürlich ist Marmelade ohne Gelierzucker nicht die einzige Option, weniger Zucker in der Küche zu verwenden. Auch beim Backen ohne Zucker entstehen köstliche Ergebnisse, die Naschkatzen glücklich machen.

Schokokuchen, Eis und Pflaumenmus ohne Zucker

So gut es auch ist, dass Sie unser Pflaumenmus ohne Zucker auf einmal essen, erscheint eher unwahrscheinlich. Entsprechend wollen Sie es natürlich haltbar machen – und um dabei so viel Zeit wie möglich zu gewinnen, können Sie das Pflaumenmus einwecken. Ein sterilisiertes Glas ist dabei die beste Wahl, erfordert dennoch keine aufwändigen Maßnahmen: Füllen Sie das ausgewählte Gefäß mit kochendem Wasser, lassen es eine Minute stehen und leeren Sie die Flüssigkeit dann aus. Statt nun das Geschirrtuch zu verwenden, lassen Sie das Glas an der Luft trocknen – und schon haben Sie das passende Gefäß, wenn Sie Pflaumenmus selber kochen. Möchten Sie ein anderes natürliches Süßungsmittel kennenlernen, nutzen Sie unser Rezept für Schokokuchen ohne Zucker, den Sie mithilfe von Datteln süßen. Ihr Sommerdinner können Sie wiederum mit unserem Matcha-Eis ohne Zucker abschließen.