Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Oster-Ente

Oster-Ente

Bereiten Sie eine Ente zu Ostern, Weihnachten oder für den Grill zu, deren Duft Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Fruchtige Aromen und krosse Haut gepaart mit zartem Fleisch zaubern Ihnen vorzüglichen Genuss auf den Teller!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Sauce:
  • 1 Schalotte

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 100 g Aprikose, ungeschwefelt

  • 150 g Petersilienwurzel

  • 200 g Tomate, passiert

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 Handvoll Basilikum-Blatt

Für die Ente:
  • 1 Ente

  • 200 g Champignon

  • 30 g Champignon, getrocknet

  • 3 Frühlingszwiebel

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 Kürbiskernbrötchen

  • 5 TL Pesto Rosso

  • Pfeffer

  • Salz

  • 150 g Grieß

  • 400 ml Entenfond oder Geflügelfond aus dem Glas

Zubereitung

  1. 1
    Ente

    Den Ofen auf 170 Grad vorheizen, die Ente waschen, gut abtrocknen, innen und außen salzen.

  2. 2
    Ente

    Pilze ggf. halbieren, in Scheiben schneiden und mit den in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln in Öl glasig dünsten. Das Brötchen in 1 cm große Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben. Pesto mit 150 ml Wasser vermengen, zu der Masse geben, salzen und pfeffern. Die Füllung mit dem Grieß vermengen und in die Ente füllen. Diese mit Holzstäbchen verschließen und mit Küchengarn über Kreuz zubinden. Entenfond in den Bräter geben und die gefüllte Ente hineinlegen.

  3. 3
    Ente

    Die Ente wird nun ca. 1 1/2 Std. im offenen Bräter auf der mittleren Schiene gegart. Anschließend den Fond abschöpfen, die Ente mit Salzwasser (1 Tasse Wasser mit 1 TL Salz) bestreichen und nochmals 30 Minuten im offenen Bräter bei 220 Grad garen lassen, bis die Haut knusprig ist. Probieren Sie auch unsere leckeren Entenbrust-Rezepte! Und zum Nachtisch: Köstliches Osterlamm aus Rührteig oder unser leckeres Rezept für Osterkranz und Ostermuffins!

  4. 4
    Sauce

    Schalotte in Ringe schneiden und in Öl glasig dünsten. In Streifen geschnittene Aprikosen und grob gewürfelte Wurzelpetersilie dazugeben und ca. 15 Minuten garen.

  5. 5
    Sauce

    Abgeschöpften Entenfond mit einem Küchentuch, in das Sie eine Handvoll Eiswürfel legen, entfetten. Mit dem Fond das Gemüse ablöschen, passierte Tomaten dazugeben und nochmals erhitzen.

  6. 6
    Sauce

    Das Ganze pürieren, eventuell durch ein Sieb geben und mit Pfeffer, Salz und fein geschnittenem Basilikum abschmecken.

  7. 7
    Sauce

    Entdecken Sie unsere tollen Osterbrunch-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4074kJ 49%

    Energie

  • 973kcal 49%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 56g 80%

    Fett

  • 67g 134%

    Eiweiß

Entdecken Sie köstliche Enten-Rezepte!

Schwenken Sie köstlich aromatische Champignons mit Frühlingszwiebeln in einer Pfanne und erleben Sie den Genuss herzhaft gebackener Ente mit den Röstaromen von Pilzen und Zwiebeln. Fruchtige Nuancen von Tomate und Aprikose verleihen der Soße für das Geflügel einen einzigartig süßsauren Geschmack. Kombiniert mit dem saftigen Fleisch der Ente und der wunderbar würzigen Füllung des Geflügels, erwartet Sie wahrlich ein Schlemmer-Vergnügen. Zaubern Sie zu Ostern eine köstliche Ente für Ihre Familie und Freunde und schlemmen Sie sich durch herrlich weiches Fleisch mit knuspriger Haut und zarten Obstnoten! Eine Ente am Stück zu backen bietet sich vor allem zu Festlichkeiten und Jubiläen an, da der Zeit- und Arbeitsaufwand im Vergleich zu anderen Speisen höher ausfällt. Kochen Sie zur kalten Jahreszeit eine wunderbare Weihnachtsente mit sämig-feinem Apfelrotkraut und herrlich knackigem Möhren-Paprika-Gemüse. Kross gebratene Zutaten wie Champignons und fein gehackte Schalotten mit Thymian sowie Weißwein veredelt und mit Kroketten serviert, geben dem Gericht eine Frische, die das Weihnachtsessen deftig aber nicht allzu mächtig werden lässt. Probieren Sie feinstes Geflügel zu den Festtagen und schlemmen Sie mit dem Ente-Rezept von EDEKA mit der ganzen Familie!

Ente-Rezept – leicht und lecker, auch für den Grill!

Neben dem klassischen Entenbraten aus der Röhre, lässt sich das Herzstück des Geflügels, die Entenbrust, auch für den Grillabend vorbereiten. Genießen Sie Entenbrust vom Grill an kleinen Spießchen serviert und mit einer Marinade aus würzigem Sesamöl, kräftigem Sambal Oelek, mit Zitrone und ein wenig Zucker versehen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Auf Holzkohle gegart und mit Grill-Gemüse auf dem Teller platziert, hinterlassen Sie mit den kleinen Entenbrust-Spießen optisch wie auch geschmacklich einen köstlichen Eindruck bei Ihren Gästen. Bereiten Sie für den nächsten gemütlichen Grillabend mit Freunden die saftigen Geflügelspieße zu und reichen Sie dazu knackigen, grünen Salat mit Gurken und Tomaten oder wunderbar dampfende Folienkartoffeln. Ein weiteres leichtes und sommerliches Gericht mit Ente zaubern Sie Ihren Gästen mit Fettuccine mit Entenragout auf den Teller. Zartes Entenbrust-Fleisch mit würzigen Speckaromen erreicht hier mit frischem Gemüse, würzigem Geflügelfond, Tomatenmark und kräftigem Rotwein verfeinert den gewünschten Geschmack. Erleben Sie den Facettenreichtum von Enten-Rezepten und schlemmen Sie sich mit den Ideen von EDEKA durch den Geschmack von herzhaft gefüllter Ente und gegrillter Entenbrust.